E3 2018 – Allgemeiner Thread

Home Foren GAMING Allgemein E3 2018 – Allgemeiner Thread

Dieses Thema enthält 121 Antworten und 20 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Z.Carmine vor 3 Tagen, 1 Stunde.

Ansicht von 20 Beiträgen - 101 bis 120 (von insgesamt 122)
  • Autor
    Beiträge
  • #78800

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Monster Boy and the Cursed Kingdom

    Gab es davon was zu sehen bzw. neue Infos bzgl. Releasetermin? Hab nichts mitbekommen.

    #78805

    Biber
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Die Tanne kommt Komma Koma Doppelpunkt Dein Tod ist nah!

    #78807

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Danke! Sieht echt gut aus, freu mich drauf. Scheinbar kommt es auch Retail, hoffentlich auch in Europa.

    #78809

    Biber
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Davon gehe ich aus, der Vorgänger ist auch schon als Retails hier erschienen. Für PS4 übrigens genauso. Wobei ich mich wundere, dass sie unspezifisch “Sommer” angeben. Der ist jetzt schon, so dass ein Datum feststehen müsste.

    Die Tanne kommt Komma Koma Doppelpunkt Dein Tod ist nah!

    #78812

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Du meinst mit Vorgänger Wonder Boy, aber das ist doch kein direkter Vorgänger und das sind doch afaik auch unterschiedliche Entwickler?

    #78826

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Online
    Rang: GUF Veteran

    Mein finales Ranking der PKs, meine Favoriten der E3 (neben Team Sonic Racing) in den Klammern dahinter:

    1. Sony (Trover Saves the Universe)
    2. EA (Sea of Solitude)
    3. Microsoft (Tunic)
    4. Ubisoft (Starlink feat. Fox McCloud)
    5. Nintendo (nichts dabei für mich)
    6. Bethesda (nichts dabei für mich)
    7. Square Enix (FF 7? DQXI Switch?)

    Generelle Kritik: zu viele Ego/Third-Person-Shooter.

    .

    #78829

    Biber
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Du meinst mit Vorgänger Wonder Boy, aber das ist doch kein direkter Vorgänger und das sind doch afaik auch unterschiedliche Entwickler?

    Tatsächlich. Unterschiedliche Entwickler. Das hätte ich nie gedacht, weil der Stil so ähnlich ist. Aber offenbar hat der Serienschöpfer bei beiden Remakes mitgemacht.

    Die Tanne kommt Komma Koma Doppelpunkt Dein Tod ist nah!

    #78835

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Jetzt bin ich wohl einigermaßen informiert und da mich ja nur interessiert was in nächster Zukunft erscheint, sieht es für mich jetzt nicht so rosig aus, aber ich werde wohl den Rest des Jahres für Switch und PS4 etwas zum Spielen haben und der Anfang des nächsten Jahres ist ja eh vollgepackt.

    Mach ich es mal wie Rippi und gebe einen Überblick darüber was mich so interessiert hat:
    Resident Evil 2 Remake
    Octopath Traveler
    We Happy Few
    Shadow of The Tomb Raider
    Super Mario Party
    Pokemon Lets Go
    Metro Exodus
    Dark Souls Remastered
    Monster Boy and the Cursed Kingdom

    Es ist recht überschaubar, aber ausreichend.
    Würde ich Spiele ohne Termin noch mit reinnehmen, dann wären da noch folgende:
    Doom Eternal
    Nioh 2
    Cyberpunk 2077

    Sekiro: Shadows Die Twice und Ghosts of Tsushima kann ich noch nicht einschätzen.

    Highlight der E3: Resident Evil 2 Remake
    Enttäuschungen: Fallout 76 und Nintendo Direct

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche von  sunny.
    1 user thanked author for this post.
    #78924

    Zelos
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ich bewerte mal die PK/Showcases/Briefings als Paket in meiner Rangfolge. Wichtig sind mir dabei ach Unterhaltungswert, Überraschung, Fremdschämen, Abwechslung und natürlich Qualität der gezeigten Tizel und ob sie meinen persönlichen Geschmack treffen.

    Von schlechtesten zu besten:

    Square-Enix
    Da hätte ich genau so gut eine YouTube Playlist mit Trailern gestalten können und hätte dann einen showcase. Das war nichts. Viele Titel hat man zu dem Zeitpunkt der PK schon vorher gesehen. Kein einziger Titel der mich anspricht.

    Nintendo Direct
    Siehe Oben. Mit der Ankündigung von Mew im Pokeball eigentlich noch schlechter als Square. Nintendo war diese e3 die einzige Firma die dieses Thema Pietät los und dreist als positives Feature vermarktet; etwas was die anderen längst eingesehen haben zu unterlassen. Wie immer ist Nintendo mal wieder Jahre hinterher was Markt Entwicklung angeht. Aber smash und Mario Party sind immerhin Marken die mich halbwegs interessieren. Leider hat man sich bei smash zu sehr auf die Charaktere versteift als mal etwas über online Modi oä zu erzählen. Das lässt auch nur vermuten dass er so spartanisch wie jeher ausfällt. Im Grunde war die Direct sogar schlechter als Square aber immerhin hat dieses Direct Emotionen ausgelöst (wenn es auch nur Enttäuschung und Hass ist). Bei sq habe ich nichts empfunden.

    Bethesda
    Ich hab zwar nur die Zusammenfassung gesehen aber auch hier war es ziemlich ohne Überraschung. Jeder gezeigte Titel ist einer aus der Ego-Perspektive gewesen. Bethesda hatte aber leider noch nie meinen Bedarf gedeckt und das ist auch ok. Fans der Firma sind sicher glücklich geworden. F76 könnte nett sein, aber eigentlich war F4 auch schon scheisse. Aber sie hatten immerhin den Skyrim Witz gebracht.

    EA
    Man hat Fehler eingestanden und klar gemacht dass man sich bessern will. Unravel 2 kam aus dem nichts und ist sofort erhältlich. Generell hat man einige Genre und sogar die mobile Platform abgedeckt. Man hat versucht singleplayer, Multiplayer und die esport Szene alle gleich zu bedienen. Das meiste hat mich zwar nicht interressiert aber ‚how cool is that?‘ habe ich jetzt in meinem alltäglichen Sprachgebrauch übernommen ugly .

    Micrososft
    50 Titel, kein Gelaber. Ein Spiel nach dem anderen. Größere Titel haben auch längere Segmente. Ein paar Wahnsinns Titel waren dabei auf die ich mich sehr freue. Aber: das obwohl ich keine Xbox besitze. Das war alles sehr hochwertig gestaltet und im Grunde das was jeder Gamer von einer PK sehen will. Games und neu-ankündigen en Masse. Aber irgendwie hatte es halt doch den Beigeschmack vom ‚schmücken mit fremden Federn‘. World premiere of Shadows die twice? Schön und gut. Kauf ich auf der PS4 und ist von Fromsoft. Der Titel hätte genau so gut irgendwo anders präsentiert werden können. Aber Microsoft hat gezeigt dass sie verstanden haben wo sie Fehler gemacht haben. Leider etwas spasslos die ganze Präsentation. Dennoch einer der Guten PK‘s. (Die Einträge darüber sind Medium bis scheisse)

    Sony
    Sony hat genau das geliefert was im Vorfeld angekündigt wurde. Tja, das ist gut und schlecht. Alle gezeigten exclusives sind mindestens interressant (Death stranding) aber im Prinzip sogar Must haves (die anderen 3) und Überraschungen gab es auch ein paar wie nioh2 oder re2. Der Einstieg war sogar phenomenal mit der kleinen Kirche die nahtlos in den spieltrailer übergeht. Typisch Sony mal wieder übertrieben pompös aber das liebe ich ja. Fast so gut wie das Orchester zu God Of War wink . Das Problem ist halt dass ich aus den Vorjahren immer Überraschungen gewohnt war und dieses Mal mich nichts so off-guard erwischt hat wie sotc Remake (2017) god of war reimagined (2016) oder das TLG-shenmue3-FF7 Trio (2015). Den Countdown die Woche davor fand ich persönlich auch ganz gut. Ich mag so kleine tägliche reveals. Gefällt mir auch bei Hearthstone immer ganz gut smile .

    Und der Gewinner ist Ubi-Soft
    Wer hätte das gedacht? Ich nicht. Vor 2 Jahren habe ich Ubi-soft noch mit EA auf eine Ebene gestellt. Aber die haben viel dazu gelernt und klar gemacht dass sie nun eine ‚Games as a service‘ Firma sind. Daran ist nichts schlecht wenn man es vorher weiß und kann auch wirklich was schönes sein an einem Spiel immer wieder was Neues entdecken zu können. Der erneute Auftritt von For Honor hat mich richtig befriedigt und ich freue mich für den Erfolg des Titels nach anfänglichen Schwierigkeiten. Man muss Ubi nun auch lassen dass sie wenigstens mal was Neues probieren. So ist auch Skull and Bones ein Titel der mich sehr neugierig macht und auch gut aussieht und quasi kein vergleichbares Spiel hat. Der Tanz-Auftritt war lustig und peinlich, so richtig zum fremdschämen (positiv), das trials segment war immerhin sehr lustig mit dem Podest und auch der Trailer zum Spiel. 2 Überraschungen für Nintendo Fans die nicht mal Nintendo selbst liefern konnte. Und ja auch AC:O sah nicht so übel aus. Eine Menge Baguette Akzent und schlechtes engrish von Japanern. Was will man mehr?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche von  zelos.
    1 user thanked author for this post.
    #78933

    Zelos
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Noch ganz wichtig aber was ich vergessen habe bei Ubi : mir hat es gut gefallen dass man den Spielen erst einen cgi Trailer für die Stimmung gewidmet hat und dann noch mit gameplay nachgelegt hat. Ja CGI Trailer sind was anderes als Videospiele, aber ich liebe Gute (cgi) Trailer, die packen echt was an Stimmung auf smile . Die witcher 3 cgi Spots schau ich mir zb hin und wieder immer mal wieder an wenn ich 2 Minuten Gänsehaut will smile . Sowas baut einfach Atmosphäre auf.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche von  zelos.
    #78962

    Biber
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Ich würde Bethesda und EA tauschen und Ubi Soft vor Nintendo setzen, ansonsten und auch in Bezug auf die Begründung totale Zustimmung.

    Die Tanne kommt Komma Koma Doppelpunkt Dein Tod ist nah!

    #79241

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Online
    Rang: GUF Veteran

    Ein kurzes Fazit zur E3.
    Viel Hype und am Ende bleiben mir 6 Spiele, die ich mir merke:
    Zum einen Trover Saves the Universe, ein crazy Action-Platformer mit einem Schuss Selbstironie.
    Dann Sea of Solitude, das einen traumhaften Grafikstil und tolle Ideen hat wie dieses Wassertal, durch das man im Trailer läuft.
    Tunic, das wie ein putziger Zeldaklon aussieht.
    Sable, ein Mix aus Journey und Breath of the Wild.
    Außerdem noch Giant Ghost, das wie ein Mix aus Animal Crossing und Doshin wirkt.
    Natürlich nicht zu vergessen: Team Sonic Racing. Das Beste zum Schluss wink

    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Tagen von  5cr3wl0053.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Tagen von  5cr3wl0053.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Tagen von  5cr3wl0053.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Tagen von  5cr3wl0053.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Tagen von  5cr3wl0053.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Tagen, 10 Stunden von  5cr3wl0053.
    #79341

    Zeratul
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Mein Geldbeutel schreit jetzt auch schon angesichts des Frühjahrs 2019. grin
    <strong class=”gdbbx-bbcode-bold”>Must Haves sind bisher schonmal:
    Anthem
    Sekiro: Shadows Die Twice
    Ori and the Will of the Wisps
    Resident Evil 2
    The Last of Us 2
    Cyberpunk 2077
    Rage 2

    Sobald ich die Vorgänger dazu gespielt habe bzw noch Zeit dazu finde kommen noch hinzu:
    Shadow of the Tomb Raider
    Doom Eternal
    Nioh 2
    Assassin’s Creed Odyssey (da will ich vllt vorher noch Origins spielen)

    Ich würde die Liste jetzt noch um folgende Titel ergänzen

    Ghost of Tsushima
    Super Smahs Bros Ultimate
    Super Mario Party

    Sonst war glaube ich jetzt nichts dabei, aber das ist ja auch schon ne ganze Menge.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Tagen, 7 Stunden von  zeratul.
    #79346

    Darkie
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Diese Spiele interessieren mich:

    Resident Evil 2 Remake
    Pokemon Lets Go
    Metro Exodus
    Dark Souls Remastered
    Monster Boy and the Cursed Kingdom
    Nioh 2
    Cyberpunk 2077
    Sekiro: Shadows Die Twice
    Ghosts of Tsushima
    The Last of Us 2
    Assassin´s Creed Odyssey
    Dying Light 2

    Highlight der E3: Resident Evil 2 Remake
    Enttäuschungen: Smash Direct

    #79368

    Ryudo
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    War imo dieses Jahr eine eher bodenständige E3. Man merkt halt, dass wir schon ziemlich weit im Konsolenzyklus sind.

    Nichts desto trotz gibt es einige interessante Titel, die es lohnt, zu beobachten: Death Stranding, Ghost of Tsushima
    Aber auch so Sachen wie Devil May Cry 5, die mich jetzt nicht vom Hocker reißen, aber auf die mich in jedem Fall freue.

    Highlight der E3: Resident Evil 2 Remake
    Enttäuschungen: Kingdom Hearts 3

    #79371

    Pestilence
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    War imo dieses Jahr eine eher bodenständige E3. Man merkt halt, dass wir schon ziemlich weit im Konsolenzyklus sind.

    Ja da stimme ich dir absolut zu, sonst hätte Microsoft auch noch keine neue Generation angekündigt und Bethesda hätte nicht sein “Next-Gen” Spiel vorgestellt. Im Nachhinein betrachtet war die Präsentation von Microsoft dann wohl eher ein “Das bekommt ihr bei uns noch zum Schluss” und bei Sony ein “Wir haben noch ein paar Exklusivspiele für diese Generation, mehr aber auch nicht”.

    Aber ob ich nächste Generation nochmal mit einsteige bezweifle ich derzeit eher, ich würde eher weiterhin den Gamepass abonnieren und mir ab und an mal günstig ein Spiel nachkaufen. Ausserdem habe ich eh nur einen 7 Jahre alten Full HD Fernseher, da lohnt sich keine neue dicke Konsole mehr.

    #79376

    Zelos
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ich hab echt auf Nen preis-drop der ps4pro gehofft, war aber nichts :/ . Ich würde echt gern eine kaufen, aber wenn in 2 Jahren schon die neuen Konsolen kommen, ist das ein bisschen vergeudet. Andererseits ist das erste line-up Jahr auch nicht besonders stark meistens.

    Kann man nur hoffen dass die vllt ein Bundle zu einem der nächsten spiele bringen. Vllt zu Spider-Man.

    #79378

    Pestilence
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Warte einfach bis die Weihnachtszeit gekommen ist, da wirst du eine Pro für bereits 249€ inkl Spielen, zweiten Controller oder sonst irgendwas bekommen. Die Xbox One S sehe ich dieses Jahr bei circa 150€ inkl Spiel, die One X halt bei 349€ bis 399€.

    Ab dem nächsten Jahr beginnt dann wohl der große Ausverkauf, da werden Microsoft, Sony und die Händler versuchen das letzte große Weihnachtsgeschäft dieser Generation noch zu nutzen und eine möglichst große Hardwarebasis zu haben, bevor die nächste, wahrscheinlich abwärtskompatible, Generation kommt. Ich bin mir 99%ig sicher, dass Sony und Microsoft wissen das der Hype um die neue Playstation nicht nochmal so groß wird wie zur PS4 und beide langfristig mit der PS4 und Xbox One noch eine Menge Geld durch die Spieleverkäufe und Services verdienen können, bevor viele auf eine neue Hardware umsteigen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Tagen, 9 Stunden von  pestilence.
    1 user thanked author for this post.
    #79395

    Zelos
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ja naja abwarten. Ich ärgere mich ja schon darüber GoW nicht in 4K mitgenommen zu haben und das sotc Remake. Spider-Man und die anderen exclusives der e3 würde ich aber schon gern in 4K erleben. Wenn ich bis Weihnachten warte verpasse ich dann wohl nur Spider-Man. (Mit dem Kauf von Spiel zu warten ist keine Option ^^ ). Aber du magst Recht haben. Auf ner Website Konsolen-Alligator habe ich Eine ps4pro für 275€ entdeckt aber ka wie seriös die Website ist.

    #79398

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Online
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Du kannst die Spiele ja dann in 4k nochmal erleben.^^

    Don't get hit, and you won't get hurt.

Ansicht von 20 Beiträgen - 101 bis 120 (von insgesamt 122)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Home Foren GAMING Allgemein E3 2018 – Allgemeiner Thread

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
638