Et voilà – gerade durchgespielt…

Home Foren GAMING Allgemein Et voilà – gerade durchgespielt…

Dieses Thema enthält 804 Antworten und 40 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Biber vor 11 Stunden, 9 Minuten.

Ansicht von 20 Beiträgen - 741 bis 760 (von insgesamt 805)
  • Autor
    Beiträge
  • #82210

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    17. Captain Spirit
    War recht kurz, aber durchaus interessant. Es gibt einige optionale Aufgaben von denen ich nur die Hälfte erledigt habe. Eigentlich hatte ich nach dem Ende von Life is Strange eigentlich keinen Bock mehr darauf, aber das hier hat mein Interesse wieder geweckt.

    2018:
    1.Zelda BotW – Ballade der Recken
    2.Resident Evil 7 – Not a Hero und End of Zoe
    3.Xenoblade Chronicles 2
    4.Tiny Metal
    5.Monster Hunter World
    6.Axiom Verge
    7.Prey
    8.Dead Synchronicity
    9.Batman: The Telltale Series
    10.Ni No Kuni 2
    11.Dragon Quest Builders
    12.The Evil Within 2
    13.A Way Out
    14.Pokemon Quest
    15.Shantae 1/2 Genie Hero
    16.Vampyr

    2017
    2016 & 2015

    #82304

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    18. Mario Tennis Aces
    Hab den Abenteuermodus durch. Ich finde den Umfang vollkommen ok für ein Spiel das hauptsächlich auf Multiplayer ausgelegt ist. Ich habe bei dem Spiel jetzt gut 10 Stunden Spielzeit und die meiste Zeit davon habe ich den Abenteuermodus gespielt. Mir haben auch die Aufgaben Spaß gemacht und es war recht abwechslungsreich für ein Tennisspiel. Teilweise hätte es ruhig etwas einfacher sein können oder es hätte mehrere Schwierigkeitsgrade geben können, aber ich hab es ja auch so geschafft. Jetzt werde ich wohl noch schauen ob ich die Offlineturniere noch alle schaffe und ab und zu an den Onlineturnieren teilnehmen.

    2018:
    1.Zelda BotW – Ballade der Recken
    2.Resident Evil 7 – Not a Hero und End of Zoe
    3.Xenoblade Chronicles 2
    4.Tiny Metal
    5.Monster Hunter World
    6.Axiom Verge
    7.Prey
    8.Dead Synchronicity
    9.Batman: The Telltale Series
    10.Ni No Kuni 2
    11.Dragon Quest Builders
    12.The Evil Within 2
    13.A Way Out
    14.Pokemon Quest
    15.Shantae 1/2 Genie Hero
    16.Vampyr
    17.Captain Spirit

    2017
    2016 & 2015

    #82449

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    15.Prince of Persia(2008)
    Auf One per Abwärtskompatibilität nochmal gespielt. Traversing und Rätsel sind nicht gerade anspruchsvoll, und das Kampfsystem wirkt auf mich etwas unrund und hat zu viel QTE. Insgesamt gefällt es mir schon, und der Stil ist nicht schlecht.

    Der Epilog ist aber ein schlechter Witz. :/

    2018:
    01.Mass Effect Andromeda
    02.Atelier Lydie & Suelle
    03.The Witcher 3:Wild Hunt Goty
    04.Monster Hunter: World
    05.The Legend of Zelda: BotW
    06.Rime
    07.Deus Ex: Mankind Divided
    08.Monster Hunter 4 Ultimate
    09.Rayman Legends
    10.Tomb Raider
    11.Rise of the Tomb Raider
    12.XCOM 2
    13.Octopath Traveler
    14.Monster Hunter XX

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #82450

    Cube
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Der Epilog ist aber ein schlechter Witz. :/

    War das der wo Ariman(?) vom Prinzen wieder befreit wurde um Elikas Opfer rückgängig zu machen, oder hab ich da etwas verpasst?

    Wenn ersteres, dann toller Schluss. smile

    Videogames, serious business.

    #82451

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Den Downloadcontent, der sich Epilog nennt, meine ich. Der macht imho das eigentliche Ende gewissermaßen kaputt und endet dazu abrupt in einem Cliffhanger.
    Als ob das eine Überleitung zu einem Nachfolger sein sollte, der nie kam.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #82549

    Ripchip
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Wird wohl mein Rekordjahr, ich schreibe später was zu den Spielen smile

    71. Halo Wars 2

    72. Onrush

    73. Magician Lord

    74. Unravel Two

    75. NBA Playgrounds

    76. Stardust Galaxy Warriors Stellar Climax

    #82571

    Yoshi
    Moderator
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Daher wird wohl als nächstes Mickey’s Speedway USA (N64-Version) als Heimspiel herangenommen.

    Das fand ich deutlich schlechter als DKR und habs auch nur gekauft, weil Rare draufstand.

    Das – sowie der Umstand dass es Always Offline mit einem Controller spielbar ist – war auch mein Grund für den Kauf.

    Oh mann, hast du Mickey’s Speedway USA durchgespielt? Ich habe gestern den fünften (letzten) Cup auf Profi (150cc) mit einem Platin Cup abgeschlossen und muss mich jetzt echt aufraffen, die Energie noch einmal für einen Spiegel-Durchgang aufzubringen, denn das ist unglaublich schwierig. Der letzte Cup von Mickey’s Speedway USA ist meines Erachtens das schwierigste Stück Fun-Racer-Spielinhalt in einem Kart-Rennspiel dieser Generation. Die ersten drei Strecken sind schon enorm biestig, die vierte Strecke (die aber auch die beste ist) verlangt dann, dass man eine Technik verwendet, die nirgendwo sonst im Spiel notwendig ist und erinnert schon ein wenig an F-Zero, weil man mit enorm geringen Reaktionszeiten nahezu 180° Kurven hinlegen muss. Ich bin völlig perplex dass Rare fand, dass dieser außerordentliche Schwierigkeitssprung – der ja immerhin den Zugang zu dem Ende der Story blockiert – für ausgerechnet dieses Spiel angemessen ist. Mir macht das zwar so Spaß aber die vermutlich junge Zielgruppe wird schlicht hoffnungslos frustriert werden.

    1 user thanked author for this post.
    #82573

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Oh mann, hast du Mickey’s Speedway USA durchgespielt?

    Bin mir nicht sicher. Ich hab Mickey’s Speedway vor 18 Jahren gespielt. Ich fand aber das Trackdesign ziemlich eintönig, das ist bei mir noch hängengeblieben.

    .

    #82574

    Yoshi
    Moderator
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Dem würde ich für die ersten drei Cups zustimmen. Der vierte hat schon etwas kreativeres Streckendesign und der fünfte ist nicht nur knallhart, sondern auch richtig wild. Enorm eng, wilde Kurven, geschwungene Brücken ohne Geländer. Und wie gesagt, der fünfte Cup ist außerordentlich schwierig. Vielleicht bin ich nur schlecht, aber ich würde vermuten, dass dir das aufgefallen sein sollte, weil es wirklich ein bemerkenswerter Sprung ist.

    #82611

    Yoshi
    Moderator
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    In der Spitze ist Mickey’s Speedway USA echt intensiv und es hat durchaus eine Menge Spaß gemacht, die Platintrophäen zu holen, aber die ersten drei Cups sind schlicht viel zu banal, der Schwierigkeitssprung zum fünften Cup ungeheuerlich und in der Gesamtschau ist das Spiel dann auch einfach enorm kurz. Nicht das Glanzstück von Rare und insgesamt ein Spiel, das eher zu meinem schwachen EIndruck des Teams beiträgt (Es ist das Jet Force Gemini Team. Vor JFG haben sie gemeinsam mit dem Star Fox Adventures Team ihr imo einziges exzellentes Spiel, Diddy Kong Racing, gemacht).

    – Star Wing 7/10
    – Soleil 7/10
    – Crash Twinsanity 6/10
    – Burnout 3 7/10
    – Assassin’s Creed Rogue 6/10
    – Croc 2 6/10
    – Kya: Dark Lineage 6/10
    – Ittle Dew 2+ 9/10
    – Tonic Trouble 6/10
    – Mickey’s Speedway USA (N64) 6/10

    #82773

    Ripchip
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    71. Halo Wars 2 :one:

    Toller Nachfolger in einem auf Konsolen vergessenen Genre, die Steuerung funktioniert sehr gut und das Spiel weiß durchgehend zu unterhalten. Nur der Umfang ist etwas kurz geraten.

    8,5/10

    72. Onrush :one

    Gab es zum Glück in den Free Days, bin froh dafür kein Geld ausgegeben zu haben. Weiß einen Abend ganz gut zu unterhalten, aber es ist einfach zu viel Glück im Spiel für langfristigen Spaß.

    5,5/10

    73. Magician Lord :one:

    Mein erstes Neo Geo Spiel smile Brutal schwer, besonders diese schießenden fliegenden Viecher haben mich an den Rand des Wahnsinns gebracht. Und um ehrlich zu sein, ohne unendliche Cedits hätte ich es wohl nicht durchgespielt ^^

    7/10

    74. Unravel Two :one:

    Emotional hat es mich nicht so abgeholt wie der erste Teil, die Steuerung war dafür um Meilen besser. Leider etwas kurz, hatte es an einem Abend durch, aber es ist ein tolles Spiel.

    8/10

    75. NBA Playgrounds :one:

    Hat mich sehr an NBA Jam erinnert, hab es auch an einem Abend durchgesuchtet, nur die Herausforderungen bei den Turnieren habe ich weg gelassen.

    8/10

    76. Stardust Galaxy Warriors Stellar Climax :one:

    Zuallererst: Sehr geiler Soundtrack, der mir immer noch im Ohr hängt, Hut ab. Anfangs war es etwas langweilig, aber spätestens nach dem ersten Level war ich gefesselt. Auch hier ein tolles Spiel mit Wiederspielwert.

    8/10

    77. Burning Fight :one:

    Ja, momentan habe ich echt Spaß dran Neo Geo Spiele nachzuholen, nicht nur wegen den GS. Wie immer brutal schwer, etwas schlechter als Streets of Rage, hat aber Spaß gemacht.

    7,5/10

    78. The Walking Dead Season 1 :one:

    Es bleibt meine Lieblingsreihe von Telltale, was besonders an Clem liegt. Durchgehend gute Unterhaltung und ab und zu sogar sowas wie ein Rätsel grin

    8,5/10

    79. South Park Die rektakuläre Zereißprobe :one:

    Derbe genialer Humor und ein sehr spaßiges Kampfsystem, nur das Ende war mir persönlich viel zu überdreht und hat mir das Spiel etwas madig gemacht.

    8,5/10

    80. Super Sidekicks :one:

    Meine Frau hat zu dem Spiel gesagt: Wow, für ein Indiegame sieht das echt genial aus ^^ Sehr spaßiges Fußballspiel, das immer schwerer wird je weiter man kommt.

    8/10

    81. Metal Slug :one:

    Endlich habe ich diesen Klassiker nachgeholt und kann verstehen, warum die Reihe immer noch so beliebt ist. Klasse Spiel!

    8,5/10

    82. Alpha Mission II :one:

    Hat mir gar nicht gefallen.

    4,5/10

    83. Fatal Fury 2 :one:

    Die “Story” durchgespielt, sehr passabler Prügler mit sehr guter Grafik.

    7/10

    84. Aero Fighters 3 :one:

    Cooles Spiel, die Levels sind mir aber leider etwas zu kurz gewesen.

    7/10

    85. Waku Waku 7 :one:

    Wow, mir war gar nicht bewusst was damals auf dem Neo Geo so möglich war, meine Fresse sieht das Spiel heute noch gut aus. Besonders der Endgegner war beeindruckend riesig.

    8/10

    86. Art of Fighting :one:

    Auch hier, sehr beeindruckend wie hier raus und rein gezoomt wird, zurecht ein Klassiker.

    8/10

    87. The King of Fighters 94 :one:

    Netter Prügler, mehr aber leider auch nicht. Aber das Teamfeature weiß zu gefallen.

    7/10

    88. Hellblade: Senua´s Sacrifice :one:

    Wow, einfach nur wow. Ich bin immer noch beeindruckt, was Ninja Theory hier auf die Beine gestellt hat, so eine Atmosphäre gibt es leider nur sehr selten bei Spielen. Ich habe richtig mit Senua gelitten, Wahnsinn wie hier die Mimik von ihr und die Stimmen in ihrem Kopf umgesetzt wurden.

    10/10

    #82918

    Shogoki
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    @ripchip
    Metal Slug ist schon ziemlich geilo, das stimmt und es ist auch besser als sein direkter Nachfolger oder Metal Slug X als Remix von Teil 2. Aber ich hoffe für dich, dass du Metal Slug 3 hast oder auftreiben kannst, denn das ist das beste der gesamten Reihe. Ich finde Metal Slug 1 zwar immer noch gut, aber wenn ich eines der Spiele mal eben so spielen will, lande ich fast immer beim 3ten, da das ein makelloses Meisterwerk ist und ein klarer Kandidat für das beste 2D-Actionspiel aller Zeiten.

    Dein Lob für die Optik von Waku Waku 7 kann ich nicht ganz verstehen. Eines der super aussehenden Fighting-Games für das NeoGeo und ein weiterer Beweis für das Können von Sunsoft, die auf dem NES optisch, musikalisch, technisch und spielerisch zu den Top 5-Entwicklern gehörten, aber Metal Slug – die auch insgesamt die für mich best-aussehendsten Spiele aus den 90ern waren (weswegen die Grafik nach MS1 kaum verbessert werden konnte und nur Yoshi’s Island durch den vollkommenen Artstyle und der Umsetzung optisch ebenbürtig ist) – schlägt Waku Waku 7 imo ziemlich deutlich, was aber eben auch an dem Überangebot an krass-gut aussehenden Prüglern in Anime-Style auf dem NeoGeo liegt.

    Bzgl. Super Sidekicks habe ich schon öfter gelesen, dass der erste Teil viele Mängel hätte, die erst mit dem zweiten Teil behoben wurden, welches dann auch richtig gut gewesen sein soll. Wenn dir der erste schon so gut gefällt, muss der zweite ja richtig super sein. Bietet das Spiel einen Transfermarkt oder nur vorgegebene Teams? Mittlerweile will ich nämlich die Möglichkeit nicht missen, mir über Erfolge die Kassen zu füllen, um meine Mannschaft Stück-für-Stück verstärken zu können.

    Allerdings ist Super Sidekicks absolut kein Indie-Game – es ist von SNK, wie bspw. Metal Slug, Samurai Showdown, Art of Fighting, King of Fighters oder Fatal Fury. SNK war als Entwickler für die eigene Konsole noch wichtiger als Nintendo für deren eigene Konsolen.

    #82941

    Zeratul
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Gears of War

    War insgesamt letzten Endes doch besser als gedacht, vor allem in Punkto Gameplay. Die Präsentation ist natürlich in großen Teilen ziemlicher Murks. Über die Steroid-Menschen vs Steroid-Aliens kann ich irgendwo noch hinwegsehen, das ist halt einfach ne Designentscheidung. Kann man cool finden, muss man aber auch nicht. Was mich aber echt genervt hat, war das permanente grau in grau sowie die Dialoge der Charaktere. Selbst die Bäume sind bei Regen grau…

    Aber abgesehen davon, war das ein echt abwechslungsreicher Shooter, mit einigen interessanten Ideen und Szenarien. Ob nun der Abschnitt mit den Berserkern, bei denen man leise vorgehen und diese nach draußen locken muss, um sie mit dem Hammer of Dawn zu grillen, der komplette zweite Akt, bei dem man ständig Lichtquellen erzeugen muss, um nicht von den Kryll zerfetzt zu werden, eine Wagonfahrt mit ständigem Richtungswechsel, während der man unter Beschuss steht und und und. Ich glaube gerade im Coop-Modus wären einige dieser Szenen noch spaßiger gewesen, da man hier wirklich zusammen arbeiten muss, indem man sich gegenseitig aus brenzligen Situationen befreit, sich gegenseitig den Weg öffnet usw.

    Da ich häufig gelesen habe, dass Teil 2 besser sein soll und ich den sehr günstig bekommen kann, werde ich mir den auf jedenfall mal noch anschauen.

    8/10

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von  zeratul.
    1 user thanked author for this post.
    #82944

    Ripchip
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Shogoki, mir ist schon klar das Super Sidekicks für das Neo Geo kam, mein Satz sollte eigentlich nur zeigen das meine Frau das für ein Indiegame gehalten hat grin

    Metal Slug 3 Spiele ich genau jetzt auf der One, gefällt mir auch richtig gut smile

    1 user thanked author for this post.
    #82947

    Biber
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Ich habe mal irgendein Metal Slug gespielt und kann überhaupt nicht nachvollziehen, warum das irgendwer außerhalb der Spielhalle ertragen kann. Das wirkt auf mich wie ein klassischer Münzenfresser, der Tode in der Konsolenversion nicht bestraft, weshalb man sich einfach achtlos durch das Spiel schnetzeln kann.

    Die Tanne kommt Komma Koma Doppelpunkt Dein Tod ist nah!

    #82952

    Shogoki
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Herzlichen Glückwunsch, Rippi! Die One wird mir in 2018 auch immer sympathischer – nachdem Nintendo keine Virtual Console mehr bietet, springt MS in die Bresche und auch ansonsten wirken für mich die digitalen Spiele auf der One am besten.

    @biber
    Du hast wahrscheinlich Metal Slug X oder eines der Metal Slugs nach 3 gespielt. Da schwankt die Qualität manchmal ganz gewaltig.
    Ein Münzenfresser ist es ganz und gar nicht. Der Schwierigkeitsgrad wird zwar natürlich im Spielverlauf ziemlich heftig, aber für eine Arcadereihe ist es vor allem zu Beginn ziemlich moderat und man kann cool und gekonnt auf die Kacke hauen – aber auch da gibt es 1 oder 2 Teile, die da aus der Reihe fallen und man schon zu Beginn ständig am abnippeln ist. Dieses Metal Slug (oder die 2) mag ich auch ganz und gar nicht und da haben wir wohl den/die Schuldigen für deine miese Meinung gefunden.
    Spiel Metal Slug 1 und 3, dann wirst du bemerken, warum man Metal Slug nicht ertragen muss und es im Gegenteil unheimlich begeistert. Die Grafik hat die wohl detailliertesten Explosionen der Spielegeschichte, da wirklich alle Teile der in die Luft gehenden Bauten und Objekte animiert werden und wieder schön runter regnen und generell gehören die Animationen zur Spitze aller je geschaffenen Animationen – aber die Grafik ist nur die Sahne auf der Torte auf einigen der besten reinen Actionspiele ever.

    #82971

    Biber
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Ich glaube, es war Metal Slug X.

    Die Tanne kommt Komma Koma Doppelpunkt Dein Tod ist nah!

    #82980

    Double
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Muss auch aufjedenfall im Coop gespielt werden!

    X war ja irgendein nur leicht angepasster voriger Teil, habe ich erst gelesen?! Teil 2 demnach, nachdem 3 laut Shogoki deutlich besser sein soll?

    #83049

    Shiningmind
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Shu

    Ein ca. 4-5 stündiger Jumpn Run Snack, der richtig Spaß macht und einen tollen Style hat. Wer die klassischen 2D Mario und Donkey Kong Country Spiele mag, kann hier bedenkenlos zugreifen. Schaut euch ein Youtube Video an. Die Steuerung ist präzise und die Sprungmechanik funktioniert gut, auch wenn ich sie für meinen Geschmack ein Stück mehr Gravitation hätte vertragen können. Sehr schön sind auch die Helfer, die sich dazu gesellen und dem Protagonisten zusätzliche Fähigkeiten wie Wandsprung, Doppelsprung und co verleihen. Schön, dass das auch gut ins Leveldesign eingebunden wird. Erfahrene Spieler kommen hier gut durch und erleben eine schlüssige Schwierigkeitskurve. Das letzte Level ist knackig weil alle Fähigkeiten zum Tragen kommen. Schwächen gibt es auch. Eine Welt zusätzlich hätte dem Umfang noch gut getan. Bei manchen Levelpassagen muss man vor einem bösen Schatten weglaufen und das wird ziemlich grell und plötzlich angekündigt, so dass man sich manchmal verspringt, zumal es in diesen Leveln kaum Raum für Fehler gibt. Da hilft nur die Passagen zu lernen. Abgefedert wird das durch die vielen Checkpoints, bei denen man beim Überqueren immer 5 neue Versuche bekommt. Schafft man es nicht bis zum nächsten Checkpoint, darf man von Vorne beginnen. Sammelkram gibt es ebenso. In jedem Level kann man 6 oder 8 Kücken einsammeln, was die Spielzeit nochmal erhöht. Für die 8,50 Euro wurde ich insgesamt gut bis sehr gut bedient und kann es jedem JnR Freund ans Herz legen.

    7,5 von 10

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von  shiningmind.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von  shiningmind.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von  shiningmind.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von  shiningmind.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von  shiningmind.
    1 user thanked author for this post.
    #83066

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    16.Fairy Fencer F Advent Dark Force
    Ganz nett. Animationen überspringen zu können, ist ein tolles Feature in rundenbasierten Spielen.
    Simple Multiplikatoren für verschiedene Schwierigkeitsgrade empfinde ich als eher suboptimal. Durch die Zusatzdungeons kann man sehr leicht deutlich überlevelt werden.
    Der leichte Cliffhanger bei der “Evil Goddess”-Route stört mich etwas.

    2018:
    01.Mass Effect Andromeda
    02.Atelier Lydie & Suelle
    03.The Witcher 3:Wild Hunt Goty
    04.Monster Hunter: World
    05.The Legend of Zelda: BotW
    06.Rime
    07.Deus Ex: Mankind Divided
    08.Monster Hunter 4 Ultimate
    09.Rayman Legends
    10.Tomb Raider
    11.Rise of the Tomb Raider
    12.XCOM 2
    13.Octopath Traveler
    14.Monster Hunter XX
    15.Prince of Persia (2008)

    Don't get hit, and you won't get hurt.

Ansicht von 20 Beiträgen - 741 bis 760 (von insgesamt 805)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Home Foren GAMING Allgemein Et voilà – gerade durchgespielt…

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
626