iOS | Android – Super Mario Run

Home Foren GAMING Games iOS | Android – Super Mario Run

Dieses Thema enthält 84 Antworten und 29 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sunny vor 2 Monate.

Ansicht von 20 Beiträgen - 61 bis 80 (von insgesamt 85)
  • Autor
    Beiträge
  • #31256

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran
    #31265

    Zelos
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Klingt nach mehr als jedes WiiU Titel grin aber ich kenn mich mit zahlen nicht aus.

    Hab mittlerweile in jedem Level alle Münzen geholt und alle geheimlevel freigeschaltet und beendet. Damit bin ich quasi fertig da es außer dem Rallye nichts mehr zu tun gib.

    Nen werbe Effekt hatte das Spiel wohl auch auf mich. Mario Maker habe ich ja nun auch.

    #31266

    Cube
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Klingt nach mehr als jedes WiiU Titel grin aber ich kenn mich mit zahlen nicht aus.

    Hat bisher Absatzzahlen auf Splatoon-Niveau erreicht. Also etwa die Hälfte der (wenigen) größeren WU-Bestseller. Von Absatz her dürfte es diese in absehbarer Zeit einholen, vom erzeugten Umsatz/Gewinn dagegen aber wohl eine ganze Zeit noch nicht.

    Nen werbe Effekt hatte das Spiel wohl auch auf mich. Mario Maker habe ich ja nun auch.

    Wenn es sogar einen Werbeeffekt auf dich hat, muss sich Nintendo ja mal was sehr richtig gemacht haben. ugly

    Videogames, serious business.

    #31275

    Slartibartfaß
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Ich habe SMR zwar bislang noch nicht durchgespielt, fühle mich aber durchaus gut unterhalten und bereue die 10€ kein bisschen.

    Anfangs hat hier jemand die Frage gestellt ob Apple wohl Nintendo für die temporäre Exklusivität bezahlt hat. Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Ich denke Apple ist es ziemlich egal, da der AppStore auch so schon Schubkarrenweise die Dollars in Apples Tresore befördert. Viel eher glaube ich, dass sich Nintendo (oder DeNa) bewusst dazu entschieden haben, erst mal eine Version fertigzustellen und danach dann eine andere Plattform bedient. So braucht man keine zusätzlichen Entwickler, da diese nach Release eh quasi Leerlauf haben. Dass es letztendlich iOS wurde, liegt imho daran, dass iOS-User im Schnitt eher bereit sind für Apps zu bezahlen, als das bei den Android-Usern der Fall ist.

    @cube ich glaube sehr wohl, dass der Gewinn schon bald (wenn er das nicht bereits getan hat) den der erfolgreichen WiiU Titel erreichen und übersteigen wird, da ja der komplette Vertrieb entfällt. Auch die Entwicklungszeit und die Zahl der Entwickler wird deutlich unter dem eines AAA Nintendo-Titel liegen.

    Und was von den 14 Millionen Umsatz, die hier in den Raum geworfen wurden, letztendlich bei Nintendo ankommt ist eigentlich klar. 30% behält sich Aplle ein, der Rest geht an den Entwickler wink

    #31280

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Nach neueren Infos kam es ja wegen der „Sicherheit“ erst auf iOS.
    Wobei man sowieso online sein muss. Das müsste nan bei einer Raubkopie auch irgendwie lösen.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #31283

    Slartibartfaß
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Sicherheit habe ich bewusst ausgelassen, da das eben wegen dem online-Zwang kein Argument sein kann. Auch gibt es so etwas wie Jailbreaks, was das Argument noch hinfälliger macht.

    #31285

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Frag nicht mich, frag Nintendo, wie sie das meinen ugly
    Ein Port auf Android dürfte aber auch nicht so lange dauern? Und die gleichzeitige Verfügbarkeit hätte wohl nur die wenigsten Apple-Nutzer vom Kauf abgeschreckt.
    Die Wahrheit weiß wahrscheinlich nicht mal Nintendo selbst ugly

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #31396

    Cube
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    @cube ich glaube sehr wohl, dass der Gewinn schon bald (wenn er das nicht bereits getan hat) den der erfolgreichen WiiU Titel erreichen und übersteigen wird, da ja der komplette Vertrieb entfällt. Auch die Entwicklungszeit und die Zahl der Entwickler wird deutlich unter dem eines AAA Nintendo-Titel liegen.

    Und was von den 14 Millionen Umsatz, die hier in den Raum geworfen wurden, letztendlich bei Nintendo ankommt ist eigentlich klar. 30% behält sich Aplle ein, der Rest geht an den Entwickler wink

    Splatoon hat über den Daumen gerechnet in etwa 150 Millionen $ an Umsatz erzielt. Selbst wenn das Spiel in der Produktion und im Vertrieb mehr gekostet, wird es da noch einen Gewinn erzielt haben, der um einiges größer als der gesamte Umsatz von SMR ist.
    Selbst Halb-Verkaufsflop DKC Tropical Freeze könnte mit seinem ~40 Millionen an Umsatz noch eine ziemlich würdige Konkurrenz für SMR darstellen. ugly

    @Warum SMR zu erst auf Apple-Geräten:
    Nintendo konnte das Spiel auf einer dieser Apple-Hype-Konferrenzen vorstellen und Apple hat mit Mario auf einer ihrer Konferenzen Hype betreiben können. Also der gegenseitig vorteiligen PR wegen zuerst auf Apple-Geräten. ugly

    Videogames, serious business.

    #31480

    Zelos
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Naja das Spiel ist ja gerade mal 3 Wochen erhältlich. Über kurz oder lang wird sich das sicher noch lohnen, werbe Effekt mal sogar außen vor gelassen. Es ist ein gutes Spiel das durchaus genug Content für 10€ hat. Aber wie es im digitalen Vertrieb nun mal so ist gibt es immer mal wieder alle paar Wochen einen discount und wenn Mario hier und da mal dabei ist, steigt es auch ständig wieder die Charts rauf. Oceanhorn oder plague inc Krakeln alle paar Wochen wieder unter die top 10 verkaufscharts wenn sie im Angebot waren. Das hat einen langzeit werbe Effekt und bringt Geld ohne dass es sonderlich was kostet es „erhältlich“ zu haben. Für Titel wie splatoon muss man jedes Mal wohl wieder neu evaluieren ob man noch eine weitere Lieferung retail produziert (wobei die natürlich auch im eshop erhältlich sind)

    #33420

    grapple
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Und was von den 14 Millionen Umsatz, die hier in den Raum geworfen wurden, letztendlich bei Nintendo ankommt ist eigentlich klar. 30% behält sich Aplle ein, der Rest geht an den Entwickler wink

    Sind die 30% für Apple bestätigt? Ich weiß, dass das der übliche Satz ist, ich könnte mir aber auch vorstellen, dass Nintendo sich einen besseren Satz herausverhandelt hat.

    #34882

    Arino
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Im März erscheint’s nun auch für Android:

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Nintendo-kuendigt-Android-Version-von-Super-Mario-Run-an-3603129.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

    • Diese Antwort wurde geändert vor 10 Monate von  arino.
    #34896

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Als Ausgleich dafür, dass kein New Super Mario Bros zum Switch-launch erscheint. ugly
    Smartphones mit Android oder iOS hat doch eh jeder…

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #34899

    Arino
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Smartphones mit Android oder iOS hat doch eh jeder…

    Nope

    #35094

    Yoshi
    Moderator
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Smartphones mit Android oder iOS hat doch eh jeder…

    Mein einziges Handy ist ein Nokia mit Tasten.

    #35096

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Ihr seid einfach nicht in Nintendos Zielgruppe ugly

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #36921

    Arino
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran
    #42935

    Tabris
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ist jetzt auch für Android erhältlich smile

    Step Out Of The Shadows, Spread Your Wings And Be Free...

    #43107

    Anonym
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Habe gelesen es soll nicht Nintendos Erwartungen erfüllt haben. Stimmt das?

    #43112

    SuperSaiyajinLink
    Gesperrt
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Der Hype ist schon lange vorbei. Genau wie bei Pokemon GO. Es gibt halt nicht genügend Youtuber und andere bezahlten Individuen, die das Spiel lobpreisen und Lets Plays machen.

    #43130

    Law
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Mit einem 9,99€ Preispunkt ist das kein Wunder. Das Game hätte maximal 4,99€ kosten dürfen, um auch die nicht hardcore Nintendo-Fans zum Kauf zu animieren. Hab es heute mal ausprobiert und es ist ganz „okay“, aber es ist keine App für die ich so viel Geld ausgeben würde.

    Tutorials die man nicht wegklicken kann und einen behandeln als wäre man 2 Jahre alt, mit 30 blinkenden „und jetzt hier klicken“-EIngaben hintereinander gehören übrigens verboten. Das hat mich dermaßen genervt, dass ich so kurz davor war die App wieder zu löschen, ohne überhaupt gespielt zu haben.

    Unterstütze Gaming-Universe indem du über diesen Link bei Amazon einkaufst.

Ansicht von 20 Beiträgen - 61 bis 80 (von insgesamt 85)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Home Foren GAMING Games iOS | Android – Super Mario Run

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.