Monster Hunter: World [One | PC | PS4]

Home Foren GAMING Games Monster Hunter: World [One | PC | PS4]

Dieses Thema enthält 384 Antworten und 19 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Z.Carmine vor 1 Tag, 4 Stunden.

Ansicht von 20 Beiträgen - 281 bis 300 (von insgesamt 385)
  • Autor
    Beiträge
  • #72161

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Wenn man mehr Schaden macht wird das Spiel ja aber auch nicht leichter sondern nur schneller. Wenn man es schwieriger will müssten die Gegner mehr schaden machen oder man müsste Angriffen schwerer entgehen können.

    Wir sind jetzt nach und nach dabei weitere optionale Quests freizuschalten. Uns fehlten sogar noch welche bei 3* und 6*. Jetzt sind wir bei den 8*. Da dauert es etwas. So steigt man nach und nach auch im Jägerrang. Nebenbei kann man sich noch mit den befristeten Beutezügen beschäftigen und diese Woche kommt ja auch noch Deviljho. Also im Moment sind wir noch ganz gut beschäftigt.

    #72163

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Wenn der Gegner schneller besiegt ist, hat er weniger Chancen, Spieler zu besiegen.^^
    Inwiefern Stun, zurückschrecken und co mit dem Schaden zusammenhängen weiss ich nicht, das könnte Kämpfe aber auch einfacher, nicht nur schneller machen.

    Ich finde es aber tendenziell schon besser, wenn die meisten Kämpfe nicht allzu lange dauern. Muss nicht unter 15 Minuten sein, aber auch nicht ständig über 30.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #72165

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Wenn der Gegner schneller besiegt ist, hat er weniger Chancen, Spieler zu besiegen.^^

    Schon klar, aber bei High Rank Kirin merkt man z.B. recht schnell wer schlecht (vorbereitet) ist und wer bei anderen Monstern 20 Minuten überlebt und dann mal stirbt ist ja noch lange nicht schlecht. Daher finde ich es unnötig Kämpfe in die Länge zu ziehen nur damit die Chance höher ist, dass 3 mal gestorben wird.

    #72166

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Mich wundert es eben nur, dass die meisten Waffen Verbesserungen erhalten, obwohl die Ausrüstung auch bisher nicht unzureichend ist.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #72172

    Tolja
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Letztendlich wird man kaum einen Unterschied merken.

    Aber beim Hammer merke ich schon, dass es deutlich länger dauert Monster zu betäuben, als in vorrigen Teilen.

    #72182

    Cube
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Wenn der Gegner schneller besiegt ist, hat er weniger Chancen, Spieler zu besiegen.^^

    Schon klar, aber bei High Rank Kirin merkt man z.B. recht schnell wer schlecht (vorbereitet) ist und wer bei anderen Monstern 20 Minuten überlebt und dann mal stirbt ist ja noch lange nicht schlecht. Daher finde ich es unnötig Kämpfe in die Länge zu ziehen nur damit die Chance höher ist, dass 3 mal gestorben wird.

    Wenn die Kreaturen zu schnell fallen, wird es aber schnell langweilig, weil man sich dann nicht groß als Team koordinieren muss sondern alle nur möglichst viel, möglichst wild durcheinander drauf loshauen.
    Selbst Kirin ist nur ansatzweise an die Herausforderungen von z.B. MH3 rangekommen. Alatreon und Deviljho waren finale Bosse, die einem ordentlich was abverlangt haben und an denen man teils wochenlang festsitzen konnte.
    Hoffe wirklich, dass Deviljho in MHW noch dessen Ruf gerecht wird und nicht nur zu einen übergroßen Anjanath verkommt.

    Letztendlich wird man kaum einen Unterschied merken.
    Aber beim Hammer merke ich schon, dass es deutlich länger dauert Monster zu betäuben, als in vorrigen Teilen.

    Jo, mit der Energieklinge klappt das betäuben auch nicht mehr so verlässlich.

    Hab aber einige Kommentare dazu gelesen, dass der Hammer nur im Mehrspieler so einen Nerv erfahren hat und im Einzelspieler quasi den Gott-Modus darstellt.

    Videogames, serious business.

    #72185

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Wenn die Kreaturen zu schnell fallen, wird es aber schnell langweilig, weil man sich dann nicht groß als Team koordinieren muss sondern alle nur möglichst viel, möglichst wild durcheinander drauf loshauen.

    Das passiert ja so schon und ich habe hier auch noch nie längerfristig mit jemandem zusammengespielt. In den Vorgängern habe ich öfter mal Gruppen gefunden mit denen man länger zusammengespielt hat und sich dadurch auch besser abgesprochen und ergänzt hat. Das liegt aber nicht daran, dass die Monster zu schnell fallen.
    In früheren Teilen hat man wenigstens öfter im Chat mal gelesen worauf die Leute es abgesehen hatten (z.B. horn break oder sowas), selbst wenn es sonst nicht viel Kommunikation gab, in diesem Teil habe ich noch nie was im Chat gesehen und bei Leuten mit Mikro höre ich nur Huntergrundgeräusche. sad

    Zu Kirin: Den hatte ich nicht so schlimm in Erinnerung wie er hier im High Rank die Leute killt, aber evtl. lag das eben auch daran, dass man mit einer eingespielten Truppe unterwegs war und nicht mit irgendwem. sad

    Alatreon war allerdings wirklich schlimm. ^^

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monate, 1 Woche von  sunny.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monate, 1 Woche von  sunny.
    #72314

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Dreimal Deviljho besiegt, mit drei verschiedenen Waffen. Mit Switchaxe (wenig Übung) und Bogen(Stun) hat er mich je einmal zurück ins Camp geschickt.
    Mit der Lanze nicht, aber der Zeit nach zu urteilen hätte ich offensiver vorgehen können. Da habe ich aber auch wenig Praxis. Wollte auch nur überprüfen, ob man den Sprungangriff(vorne+Kreuz) aus dem Laufangriff(R+Dreieck+Kreis) auch hier kann, nachdem ich das zu 4 Ultimate gelesen hatte.^^

    Die Rüstung ist meiner Meinung nach nicht besonders reizvoll, hat nicht einmal einen Set-Bonus.
    Die Waffen finde ich auch nicht verlockend.
    Sollte Deviljho nicht lohnend sein, auch wenn man sonst quasi alles gemacht hat? Wirkt auf mich nicht so.

    An sich aber ganz nett als Gegner.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #72449

    Cube
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Joe ist wunderbar. Animation, Toneffekte, Angriffe, alles toll.
    Nur hält und teilt es zu wenig aus. :/

    Um den Schrecken vergangener Zeit zu erleben, muss man sich schon mit Tempered Joe anlegen (wofür es gerade die Event-Quest gibt). Das erinnert schon mehr an gute alte Zeiten, wo nicht das ganze Team drauf losgehauen hat ohne groß auf Konsequenzen zu achten.

    Videogames, serious business.

    #72450

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Schön, das es eine Quest dazu gibt. Eine Investigation dazu freizuschalten, wäre mir zu umständlich. Dafür habe ich gerade keine Motivation.
    (Die Quest-Suche/SoS habe ich segr vernachlässigt.)

    Edit:
    Mit Schrecken(die alten Tage habe ich zwar nicht erlebt) hat das hier für mich nichts zu tun, der hat einfach abartig hohen Angriff. Imho.
    Der taucht ja nicht als Zusatzgegner auf.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #73009

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Um den Schrecken vergangener Zeit zu erleben, muss man sich schon mit Tempered Joe anlegen (wofür es gerade die Event-Quest gibt). Das erinnert schon mehr an gute alte Zeiten, wo nicht das ganze Team drauf losgehauen hat ohne groß auf Konsequenzen zu achten.

    Wäre ja aber auch schlimm, wenn der normale schon so heftig wäre und der Gehärtete dann noch schlimmer. Durch die gehärteten Monster müssen die normalen halt etwas einfacher sein.

    Bin gespannt was da am Freitag auf uns zu kommt und ob das mal etwas mehr Abwechslung reinbringt. Die letzte Woche haben wir hauptsächlich die Event Quest mit den 4 Monstern gemacht, um ein paar Kronen zu sammeln. Ansonsten sind wir dabei gehärtete Drachenälteste zur Strecke zu bringen um weitere Quests freizuschalten. Ist halt nur blöd, dass man das besser alleine macht. sad

    #73010

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Ich bin auch verhalten gespannt darauf.
    Ich erwarte aber nicht viel.

    Mir kommt es entgegen, dass man hier (abseits der Arena) solo recht gut durchkommt.^^
    Multi habe ich ja nicht viel gespielt. Leute, die den Kampf meiden, oder beim carven stören (wurde aber gepatcht) habe ich dabei aber schon erlebt.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #73020

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Viel braucht es ja nicht, nur etwas Abwechslung. grin

    Spricht ja auch nichts dagegen, es gut solo spielen zu können, aber wenn es besser als im Multi ist, dann ist es schon blöd. ^^

    1 user thanked author for this post.
    #73317

    Cube
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Multi habe ich ja nicht viel gespielt. Leute, die den Kampf meiden, oder beim carven stören (wurde aber gepatcht) habe ich dabei aber schon erlebt.

    Ist mir in all den Mehrspieler-Runden beides noch nicht einmal untergekommen.
    Alles Leute, die warten bis die Gruppe mit dem Ausschlachten fertig ist, bevor spaßeshalber aufeinander eingedroschen wird, oder/und Teams, die das Ziel so effizient bekämpfen, dass ich mir selbst ein wenig nutzlos vorkomme. ^^’

    Videogames, serious business.

    #73318

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Toll. Da habe ich eh Vorbehalte, mit unbekannten zu spielen, und habe dann “Pech” und treffe auf abschreckendere Exemplare.^^

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #73319

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    beim carven stören

    Das ist mir hier noch nicht passiert, in den Vorgängern allerdings häufig.

    Ist mir in all den Mehrspieler-Runden beides noch nicht einmal untergekommen. Alles Leute, die warten bis die Gruppe mit dem Ausschlachten fertig ist, bevor spaßeshalber aufeinander eingedroschen wird, oder/und Teams, die das Ziel so effizient bekämpfen, dass ich mir selbst ein wenig nutzlos vorkomme. ^^‘

    Wie bekommst du denn deine Gruppen meist zusammen? Nutzt du den Notruf oder findet ihr euch schon vorher zusammen? Solche Leute treffe ich ja auch manchmal, aber manchmal hat man halt auch Leute, die schnell umkippen.

    #73501

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Da wundere ich mich noch über das Fehlen der wöchentlichen Beutezüge…
    Man muss erst in das Gathering Hub, und dann wieder raus zum Resource Center. rolleyes

    Die Ryu-Quest fand ich beim ersten Mal noch nett. 7 Tickets für das Kostüm empfinde ich aber als übertrieben.
    Und in den Schlamm gesogen(ohne ihn zu berühren!) und überrannt zu werden ist eine miese Kombo.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #73548

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Falls du die lieber zu zweit machen willst, finden wir bestimmt mal Zeit. Ist zu 2. wesentliche einfacher und mit höherem Rang gibt es auch mehr dieser Tickets. Hatte einen guten Partner, bei unserem letzten Versuch hatten wir dann auch den A-Rang, also 3 Tickets.

    Das Problem mit den Beutezügen hatte ich auch, bin aber nicht zur Versammlungsstätte, sondern einfach ein zweites Mal daran und dann hab ich die befristeten bekommen. Täglich wechselnde Beutezüge ist aber ganz schön übertrieben. So viel Zeit habe ich dann auch nicht. ^^

    Abwechslung bietet das Event jetzt auf jeden Fall, weil es so viele Eventquests gibt, die noch interessante Belohnungen bringen, dass man die einfach im wechsel spielen kann.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 2 Wochen von  sunny.
    #73553

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Wegen den Beutezügen habe ich nochmal den Kampf gegen die beiden Odogaron gewagt.^^
    Mittlerweile weiß ich die Mobilität des Hammers zu schätzen. Nur meine Zielgenauigkeit braucht nich Arbeit. Und meine Reaktionszeit auch. Jede Blutung war nervenaufreibend ^^
    Bei mehreren Gegnern kann man in der Arena auch hoffen, dass sie sich gegenseitig behindern. Einzelne Gegner dagegen…

    Bei der Arena bin ich durch die stärkere fixierung auf Leistung erst recht gehemmt, random Gruppen zu suchen. Die Rüstung, die ich wollte, konnte ich ironischerweise gut solo erstreiten.^^

    Das Event dauert aber immerhin lange genug, sodass man wohl nicht jeden Tag alles machen muss. Ausser, es kommt noch etwas überraschendes.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #73828

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Etwas kurios, dass Odogaron in der Arena nicht für den täglichen Beutezug gezählt hat. Ist aber kein wirkliches Problem.
    Für einen normalen Beutezug zählte es aber als “Fanged Wyvern”, wenn ich das richtig gesehen habe. ^^

    Don't get hit, and you won't get hurt.

Ansicht von 20 Beiträgen - 281 bis 300 (von insgesamt 385)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Home Foren GAMING Games Monster Hunter: World [One | PC | PS4]

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
646