Nintendo Switch – Allgemeine Diskussion

Home Foren GAMING Allgemein Nintendo Switch – Allgemeine Diskussion

Dieses Thema enthält 3,361 Antworten und 71 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Darkie vor 11 Stunden, 2 Minuten.

Ansicht von 20 Beiträgen - 3,321 bis 3,340 (von insgesamt 3,362)
  • Autor
    Beiträge
  • #73332

    Arino
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Einige verstehen halt nicht, dass Download- und/oder Indie-Spiele auch Third-Party-Spiele sind…

    Die für alles erscheinen und via Steam auch auf ’ner Kartoffel laufen. Ergo kein Kaufargument für Switch darstellen.

    Darum ging es schlicht nicht.

    Für mich sind third-party games

    3rd-Party-Games sind alles, was nicht von Nintendo kommt. Und da kommt halt viel im eShop. Ob sie dir gefallen/reichen oder nicht, ist ein ganz anderes Thema.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von  arino.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von  arino.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von  arino.
    #73336

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Online
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Nintendos PR feiert eben, dass massenhaft technisch anspruchslose(=geringes finanzielles Risiko) Titel auch auf Switch erscheinen. Viel mehr können sie nicht hervorheben.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    1 user thanked author for this post.
    #73338

    Arino
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Und GU-typisch wird aus einer Mücke wieder ein Elefant gemacht…

    #73343

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Nintendo macht aus Indie-Mücken Thirds-Elefanten.

    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von  5cr3wl0053.
    #73346

    Arino
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Nintendo macht aus Indie-Mücken Thirds-Elefanten.

    Wo bitte? Oder machen sie das für dich nur, damit deine 3rd-Party-Unwahrheit bzgl. Indies wieder stimmt?

    Indies sind halt per Definition 3rd-Party, da kann auch deine scheinbar grundsätzliche Geringschätzung nichts daran ändern.

    #73347

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Nintendo trennt zwischen Indies und Thirds. Warum sonst gibt es Indie Directs. Warum das Ganze nicht gleich Third Party Direct nennen und alle Third Party games vorstellen? Weil Indie nicht gleich Third Party. Wenn Nintendo dann davon spricht, es gäbe einen „nice stream of third-party games for Nintendo Switch in 2017, and that’s continuing this year as well.“, kann ich das nicht nachvollziehen.

    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von  5cr3wl0053.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von  5cr3wl0053.
    #73351

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Tolle Logik, nur Rennspiele sind Drittherstellerspiele.

    #73352

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Tolle Logik, nur Rennspiele sind Drittherstellerspiele.

    Für mich sind third-party games sowas wie V-Rally 4 und MotoGP 18, die beide für Switch erscheinen. Da müsste nach dem riesigen Erfolg der Konsole schon viel mehr angekündigt sein.

    sowas wie = z.B.

    .

    #73353

    Ripchip
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Jetzt streitet euch doch nicht. Natürlich sind Indies Thirds, wer jedoch auf die großen Thirds wartet wird bisher enttäuscht. Bis auf Bethesda und mit Abstrichen Ubi ist da bisher noch nicht viel los.

    1 user thanked author for this post.
    #73354

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ja, wenn du zwei Rennspiele nennst, dann schließt man leicht auf Rennspiele, wenn du die Größe meinst, dann wird es nicht richtiger. Nur weil einige Spiele klein sind, sind sie ja trotzdem nicht First Party oder irgendeine andere eigene Kategorie.

    @Rippi: Ja größere Drittherstellespiele gibt es nicht in Massen, aber man darf ja auch nicht auf den größeren Publishern und Entwicklern rumhacken. ;(

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von  sunny.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von  sunny.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von  sunny.
    #73358

    Arino
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Nintendo trennt zwischen Indies und Thirds.

    Ich trenne auch zwischen Äpfel und Birnen, trotzdem ist beides Obst.

    Warum sonst gibt es Indie Directs. Warum das Ganze nicht gleich Third Party Direct nennen und alle Third Party games vorstellen?

    Ganz einfach, weil die größeren 3rd-Party-Titel eh in den normalen Directs auftauchen.

    Weil Indie nicht gleich Third Party.

    Doch, weil beide nicht an Sony/Nintendo/Microsoft gebunden sind.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von  arino.
    #73360

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Weil Indie nicht gleich Third Party.

    Doch, weil beide nicht an Sony/Nintendo/Microsoft gebunden sind.

    Warum gibt es dann überhaupt den Begriff Indie?

    .

    #73363

    Ripchip
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Weil Indies keinem großen Publisher angehören, ergo unabhängig und nicht auf den Mainstream bedacht sind, sie versuchen Spiele mit Ecken und Kanten zu entwickeln und insbesondere neue Wege zu gehen, neue Ideen auszuprobieren etc. Da die meisten selbst veröffentlichen, wie zum Beispiel mit Hilfe von ID@Xbox, nicht an der Börse sind und sich nicht reinreden lassen, sind sie trotz allem Thirds.

    1 user thanked author for this post.
    #73506

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    am 29. Mai (natürlich) auch für den port-able:

    Legend of Kay Anniversary: Erscheint nächsten Monat für die Nintendo Switch

    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen von  5cr3wl0053.
    #73583

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran
    #73584

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Online
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Wegen Ports. Sonst wäre das Angebot mager.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    1 user thanked author for this post.
    #73585

    Cube
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Denn Ports zählen aus irgendeinem Grund nicht zum Angebot, jawohl ja.

    btw.

    Videogames, serious business.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 5 Tagen von  cube.
    #73587

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Online
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Doch? Aber ohne die Ports sähe es eben schlecht (er) aus.

    Ein neues Animal Crossing auf Switch würde mich nicht stören.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #73588

    Valet
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Doch? Aber ohne die Ports sähe es eben schlecht (er) aus.
    Ein neues Animal Crossing auf Switch würde mich nicht stören.

    Vertreter welcher Franchise würden dich denn auf Switch stören? ugly

    @Animal Crossing: gilt dasselbe wie für Pokemon: wenn’s wieder ’n faules Sequel wird, bin ich raus.

    Rem is best girl.

    #73589

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Im zweiten Switch-Jahr bedient Nintendo mit den Ports und Labo eine andere Zielgruppe als im ersten Jahr.

    .

Ansicht von 20 Beiträgen - 3,321 bis 3,340 (von insgesamt 3,362)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Home Foren GAMING Allgemein Nintendo Switch – Allgemeine Diskussion

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.