Nintendo Switch – Allgemeine Diskussion

Home Foren Videospiele Hardware Nintendo Switch – Allgemeine Diskussion

Dieses Thema enthält 2,956 Antworten und 69 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Law vor 2 Wochen, 6 Tagen.

Ansicht von 20 Beiträgen - 1,621 bis 1,640 (von insgesamt 2,957)
  • Autor
    Beiträge
  • #38826

    Jerec
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Letzter Textblock auf dem Screen, alle digitalen Käufe sind definitiv ans Account gebunden, und das Account ist nicht ans System gebunden wie bei Wii U und 3DS, also ein komplettes, richtiges Account-System. Sollte alle Vermutungen zu diesem Thema endlich begraben. Oh und willkommen in der digitalen Realität, Nintendo, schön das ihr auch endlich da seid.

    Nintendo hält Informationen zu Online-Features für nicht wichtig.
    Youtube-App und Browser hat doch heutzutage jedes Smartphone. Und wenn Party-Features und Voice-Chat schon über Smartphone geregelt werden…

    Es gibt ein Web-Applet, welches Devs verwenden können und auch für Sachen wie Login in öffentliche Netze genutzt wird … also quasi hat die Switch nen Browser, der User kann nur nicht drauf zugreifen.

    Das der Browser im Laufe der Zeit durch ein OS-Update auch für User freigeschaltet wird, sollte also wirklich im Bereich des Möglichen liegen.

    *Jerec streikt, bis er seinen GUF-Rul0r-Titel aus dem alten GUF wiederhat*

    #38828

    Arino
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Das der Browser im Laufe der Zeit durch ein OS-Update auch für User freigeschaltet wird, sollte also wirklich im Bereich des Möglichen liegen.

    Aber ganz ehrlich: Bei Wii und Wii U fand ich das noch ganz nett, aber inzwischen? Zumal das Nebenhersuchen per Smartphone/Tablet/Netbook/PC auch viel praktischer ist als immer aus dem Spiel direkt herauszugehen.

    #38829

    Regentaenzer
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Ja, aber durch die Handheldfunktion ist Switch die Konsole bei der ein Browser am meisten Sinn ergibt. Auch ich benutze Browser bei PS/Xbox/WiiU praktisch nie, aber schaden würde es halt nicht.
    Das (vorläufige?) Fehlen von Youtube/Netflix u.a. sehe ich da schwerwiegender, obwohl ja auch da ‚jeder‘ entsprechende Alternativen haben sollte.

    Ansonsten: sieht doch ganz schick aus….

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate von  regentaenzer.
    #38864

    Specker
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Eben.. es geht ja nicht darum, ob man irgendwie irgendwelche Alternativen hat.
    Natürlich habe ich 10 Geräte, die das können. Nur eben kein Tablet oder ein ähnliches tragbares Device mit annähernd großen Bildschirm.
    Für mich ist das mit ein Kaufgrund der Switch, im Bett nochmal schnell ein YT Video auf dem schönen „großen“ Display gucken zu können..

    #38913

    Tabris
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Giant Bomb spielt 1-2-Switch:

    Step Out Of The Shadows, Spread Your Wings And Be Free...

    #38916

    Tabris
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Step Out Of The Shadows, Spread Your Wings And Be Free...

    #38920

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Würdet ihr in Xenoblade 2 und Super Mario Odyssey eigentlich gerne motion contols sehen? Marios Mützenwurf wäre wie gemacht dafür: ein Boxhieb à la Arms und das Kapperl fliegt.

    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate von  5cr3wl0053.
    #38921

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Höchstens optional. Zumal ich den Handheld nicht herumstossen wollen würde.
    Bei Xenoblade 2 fällt mir vom Trailer nichts ein, das Motion Control rechtfertigen würde?

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #38935

    Tolja
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Würdet ihr in Xenoblade 2 und Super Mario Odyssey eigentlich gerne motion contols sehen? Marios Mützenwurf wäre wie gemacht dafür: ein Boxhieb à la Arms und das Kapperl fliegt.

    Nein. In keinem Spiel.

    #39010

    Tabris
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Nicht mal fürs genaue Zielen?

    Step Out Of The Shadows, Spread Your Wings And Be Free...

    #39067

    Arino
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Interessante Einblicke:

    The following comes from Nintendo’s Masaru Mitsuyoshi, who held a joint session with Capcom’s Masaru Ijuin about Switch.

    – Switch dev kits cost roughly $450 to $500
    – originally, the Joy-Cons were still in the research phase and weren’t included in the explanation document
    – Ijuin from Capcom said that there was only a touch panel form factor and nothing like the Joy-Con
    – Ijuin wasn’t sure in what way the device would be portable, but saw how things worked once the Jon-Cons were revealed
    – hardware specs for Switch focus on high performance and low power
    – you can achieve nVidia GeForce’s high performance capability in TV mode
    – you also can use the same device running with a battery in tabletop mode and portable mode
    – Nintendo is adopting an original operating system
    – you can use plenty of hardware resources for gaming apps and it can secure enough memory space for these apps as well
    – Nintendo is putting a high priority on wireless
    – even if you go from TV mode to portable mode with Switch, it transmits without a disconnection
    – Capcom had been working on Ultra Street Fighter II & are using their original engine MT Framework
    – lots of staff at Capcom are used to the engine
    – Capcom began to develop an environment to quickly examine the hardware right away
    – they initially excluded support of hardware-specific features and also excluded sound and network support
    – after this, Capcom began to develop a PC emulation environment in parallel
    – Nintendo provided a GPU emulator which is capable of recreating the same shaders of the actual console on PC
    – the Switch version of the GPU emulator is enhanced, so it was easier for Capcom to create a PC emulator
    – it’s very easy to do iterations on PC, so the advantage of preparing a PC emulator is quite big
    – one month was used to understand tools, development environment, and the SDK
    – at first, Capcom could secure just two programmers to do the work
    – with only one month and two people, they could port basic engine features
    – the staff were accustomed to porting and previously developed a Wii U version MT Framework
    – the hardware structure was easy to understand
    – the port process was overwhelmingly faster than 3DS or Wii U
    – on 3DS, it took four months with four people
    – on Wii U, it took three months with five people
    – the hardware structure was very easy to understand and it also had similarities to Wii U
    – Capcom had told Nintendo that the initially planned memory space wasn’t enough
    – Capcom’s request was accepted and the memory capacity became as per to their expectation
    – there was some talk about whether they should go capacitive or pressure sensitive with the touchscreen
    – the situation was considered based on the associated costs
    – to examine the situation with the CPU clock and power consumption, it is necessary to have a high-load application
    – during the early development stage, there are not many environments which fit that need
    – since Capcom was able to get a grasp on Switch in just a month, Nintendo offered Capcom to work on the task
    – Nintendo and Capcom collaborated using each other’s specialties
    – Nintendo and Capcom built up a trusting relationship while going through a trial and error process
    – Switch’s SOC power consumption takes a bigger toll on the GPU than the CPU
    – Capcom asked Nintendo about implementing a feature to adjust the GPU clock corresponding on scenes
    – Nintendo said that even if you lower the clock, the overall processing time will be longer
    – it also won’t necessarily give an advantage in the end
    – Capcom is looking into having the RE Engine compatible with Switch
    – Capcom wants to develop AAA titles for the platform

    http://gonintendo.com/stories/274279-capcom-talks-about-switch-dev-kit-costs-tech-details-working-on

    #39072

    Tolja
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Nicht mal fürs genaue Zielen?

    Aktuell spiele ich Metroid Prime 3. Halte aber maximal 1-2 Stunden aus, weil ich diese Steuerung als ermüdend empfinde. Ebenso sehe ich keinerlei Vorteile in der Steuerung. Es ist vielleicht etwas besser, als bei MP 1 & 2 (da der rechte Stick nicht, wie üblich, für die Kamerasteuerung eingesetzt wird), aber jeden anderen Shooter kann man genauso gut auch mit zwei Analogsticks zocken. Ich habe nicht das Gefühl, ich würde mit der Wii Mote präziser, oder schneller zielen können. Eigentlich ist das genaue Gegenteil der Fall.

    Edit: Ebenso empfinde ich das Wegräumen von Schutt oder irgendwelchen Abdeckungen, in dem man den Nunchuk nach vorn schwingt und dann nach hinten zieht, total unnötig. Das ist nur vorhanden, weil das möglich ist, macht mir aber keinen Spaß. Und bei Samus‘ Arsenal an Waffen eigentlich auch unlogisch.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate von  tolja.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate von  tolja.
    #39079

    Valet
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran
    #39081

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Ich war auch schon versucht, das zu posten ;p
    Zumal er schon öfter die News ins Forum verlinkt hat.
    Wäre schön, wenn Nintendo wieder erfolgreicher mit japanischen Third-Parties zusammenarbeiten würde.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #39085

    Valet
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Na, ist schon okay, dass er *auch* diese Liste postet, die allzu technischen Details hab ich nicht in die News übernommen, weil ich selbst nicht verstehe, was damit gemeint ist (Switch übermittelt weiter das Signal, auch wenn man in den Handheld-Modus wechselt -> häh?).

    Ich bin vor allem froh, dass Capcom endlich etwas Konkretes zur Switch-Arbeit verlauen hat lassen. Das klingt nach einer ergebnisorientierten Zusammenarbeit, nicht nach bloßem „Mal schauen“ wie man es sonst kennt. Und wenn MH5 für Switch kommt, ist alles in Butter.

    Rem is best girl.

    #39086

    Arino
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    @ Valet: Argh, sorry, ansonsten schaue ich eigentlich immer täglich nach, aber gerade gestern kam ich nicht dazu =(.

    EDIT: Dein Link wurde aber auch nicht im Forum eingebunden, oder? Mal schauen:

    https://www.gaming-universe.de/2017/02/18/capcom-und-nintendo-ueber-switch-zusammenarbeit-dev-kits-mt-framework-und-die-zukunft/

    #39099

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Angeblich steckt in Switch ein Tegra X2:
    https://www.gamefaqs.com/boards/189706-nintendo-switch/75007758

    Erklärt das die Bereitschaft von SE/Capcom, dass man FFXV und RE7 für Switch bringen könnte?

    FFXV für Switch:
    https://www.gamefaqs.com/boards/189706-nintendo-switch/75005589

    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate von  5cr3wl0053.
    #39104

    Law
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Angeblich steckt in Switch ein Tegra X2:
    https://www.gamefaqs.com/boards/189706-nintendo-switch/75007758

    Erklärt das die Bereitschaft von SE/Capcom, dass man FFXV und RE7 für Switch bringen könnte?

    FFXV für Switch:
    https://www.gamefaqs.com/boards/189706-nintendo-switch/75005589

    XIV

    Unterstütze Gaming-Universe indem du über diesen Link bei Amazon einkaufst.

    1 user thanked author for this post.
    #39105

    Valet
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    lol, zu langsam. bitte löschen

    Rem is best girl.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate von  valet.
    #39111

    Arino
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Hui, das nenn ich mal einen verhältnismäßig großen Akku:

    @ SE: Wäre mit DQ10 ja gleich das 2. MMORPG.

    Ich habe nicht das Gefühl, ich würde mit der Wii Mote präziser, oder schneller zielen können. Eigentlich ist das genaue Gegenteil der Fall.

    Also gerade das Zusammenspiel von Präzision und Schnelligkeit empfinde ich als riesengroßen Vorteil bei Pointersteuerung. Denn mit Sticks kann ich zwar einstellen, dass sich das Fadenkreuz schnell bewegt, büße damit aber natürlich (zumindest ich) Präzision ein. Lasse ich sie langsam bewegen ist es genau anders herum. Und die Pointersteuerung verbindet ja herade beide Vorteile, wie ich finde. Wobei man bei sowas auch eine relativ ruhige Hand braucht, mit viel Wackeln geht da natürlich nichts^^.

Ansicht von 20 Beiträgen - 1,621 bis 1,640 (von insgesamt 2,957)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Home Foren Videospiele Hardware Nintendo Switch – Allgemeine Diskussion

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.