GUF Off-Topic Multimedia Normale Fernsehsender oder Streams, wo schaut ihr?

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von cube Cube vor 4 Tagen, 18 Stunden.

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #50648
    Profilbild von faming
    Faming
    GUF User
    Offline

    Verzichtet hier schon jemand ganz auf TV und schaut nur mehr Online oder wird nur zusätzlich zum TV gestreamt?
    Oder bleibt ihr lieber ganz beim TV?

    Würde mich echt mal interessieren ob das schon so fortgeschritten ist und das Verhalten schon geändert hat.
    Ich für mich schaue ja eigentlich alles, Hauptsache ich bekomme das was ich will, ob Serien oder Sport.
    Schade, dass es nicht einen Anbieter gibt der wirklich alles anbietet, man muss sich immer für mehrere entscheiden, das könnte man in Zukunft wirklich noch ändern. Lieber einen gescheiten Anbieter der alles hat, anstatt 5 verschiedene.

    #50649
    Profilbild von yoshi
    Yoshi
    GUF Moderator
    Offline

    Da man ja jetzt Unsummen für RTL und Co. zahlen muss als Antennenbesitzer, schauen wir mit Zattoo auf Xbox One fern. Abgesehen davon haben wir Amazon Prime und gelegentlich Netflix, in dem Sinne streamen wir also ausschließlich.

    #50653
    Profilbild von dcdt
    DCDT
    GUF User
    Offline
    Patreon

    Fernsehen nutze ich nur noch für Nachrichten und den Wetterbericht, sowie damit beim Abendessen was an ist. Ansonsten schaue ich nur noch via Netflix und gelegentlich Amazon Prime.

    #50655
    Profilbild von shadowguy
    Shadowguy
    GUF User
    Offline

    Wir schauen großteils über Amazon Prime oder Netflix. Aber auch ab uns zu noch im TV, bzw. dann auch gerne über die 7TV App soferns eine passende Sendung ist. Gibt aber noch ein paar Serien die wir normal im TV schauen, die auch erst bedeutend später dann auf BD oder als Stream kommen, da kommts schonmal vor das wir den TV anschalten. Das Sachen zuerst mal im TV kommen bevor andere Kanäle dran sind ändert sich hoffentlich jetzt aber immer mehr, TV ist eigentlich die schlechteste Möglichkeit was zu gucken, Werbung und feste Uhrzeit sind einfach blöd.

    #50657
    Profilbild von nabi
    Nabi
    GUF User
    Offline

    Ich schaue eigentlich seit es Netflix und Amazon Prime in Deutschland gibt gar kein normales Fernsehen mehr. Sind inzwischen ein paar Jahre und ich vermisse es auch absolut nicht. Wenn ich mich hin und wieder mit Freunden unterhalte und da über eine blöde Werbung oder so etwas geredet wird, dann merke ich umso mehr wie ganz grundsätzlich das Konzept von Werbeunterbrechungen unglaublich nervt. Noch viel mehr als damals als man es evtl. noch gewohnt war.

    #50693
    Profilbild von sakura
    sakura
    GUF User
    Offline

    Ich habe unter der Woche dermaßen wenig Zeit, dass sich ein Abo zusätzlich zum TV für mich nicht auszahlen würde. Klar fehlt es oft an der Auswahl, aber wenn einmal nichts finde schaue ich Fußball und Volleyball. Dafür nütze ich aber vor allem Livestreams bei Wettanbietern (je nach Rechten).

    #50696
    Profilbild von colt
    Colt
    GUF User
    Offline

    Das Sachen zuerst mal im TV kommen bevor andere Kanäle dran sind ändert sich hoffentlich jetzt aber immer mehr, TV ist eigentlich die schlechteste Möglichkeit was zu gucken, Werbung und feste Uhrzeit sind einfach blöd.

    Deswegen nehm ich das was ich schauen will generell nur noch auf. Dann kann ichs schauen wann ich will und auch die Werbung überspringen.

    Ich nutze auch noch beides. Als Streaminganbieter hab ich Prime und Netflix. Schaue aber noch viel TV. Gibt da einfach noch viel zuviel Sachen die es bei den Streaminganbietern nicht, oder nur gegen Extrabezahlung, gibt. Ich schau zum Bsp. viele ältere Serien, wie aktuell Detektiv Rockford, Der Sechs Millionen Dollar Mann oder T.J. Hooker. Sowas gibts bei den gängigen Streaminganbietern fast gar nicht. Aber auch aktuelle Serien, wie Supergirl, Gotham, Legends of Tomorrow oder Lethal Weapon, schau ich noch im Free TV, da es immer ewig dauert bis die dann bei Prime oder Netflix landen.

    #50722
    Profilbild von shadowguy
    Shadowguy
    GUF User
    Offline

    Das Sachen zuerst mal im TV kommen bevor andere Kanäle dran sind ändert sich hoffentlich jetzt aber immer mehr, TV ist eigentlich die schlechteste Möglichkeit was zu gucken, Werbung und feste Uhrzeit sind einfach blöd.

    Deswegen nehm ich das was ich schauen will generell nur noch auf. Dann kann ichs schauen wann ich will und auch die Werbung überspringen.

    Ich nutze auch noch beides. Als Streaminganbieter hab ich Prime und Netflix. Schaue aber noch viel TV. Gibt da einfach noch viel zuviel Sachen die es bei den Streaminganbietern nicht, oder nur gegen Extrabezahlung, gibt. Ich schau zum Bsp. viele ältere Serien, wie aktuell Detektiv Rockford, Der Sechs Millionen Dollar Mann oder T.J. Hooker. Sowas gibts bei den gängigen Streaminganbietern fast gar nicht. Aber auch aktuelle Serien, wie Supergirl, Gotham, Legends of Tomorrow oder Lethal Weapon, schau ich noch im Free TV, da es immer ewig dauert bis die dann bei Prime oder Netflix landen.

    Aufnehmen konnte ich bis vor kurzem nur auf nem recht alten Festplattenrekorder in eher mäßiger qualität. Nachdem sich das jetzt geändert hat kann es sein das wir das auch vermehrt machen, wird sich zeigen. Sherlock haben wir jetzt aufgenommen, weil 23:15 am Tag vor Arbeit gar nicht geht bei uns. Sonst schauen wir im TV aber grad eh nix mehr, dürfte also erst im Herbst relevant werden.

    Bei Arrow sind wir inzwischen auch auf die BD umgestiegen, so können wir das Flash Crossover richtig gucken und haben keine Schnitte mehr, die in der dritten Staffel doch teils deutlich zu sehen waren.

    Nachdem wir aufgrund des Umzugs auch im moment keine privaten mehr in HD haben, spricht halt auch noch weniger dafür da was zu gucken. Andererseits gucken wir auch so wenig das ich bisher nicht bereit war Geld auszugeben um an der situation was zu ändern. Ich kündige ja auch regelmäßig Netflix wenn wirs grad nicht nutzen weil wir grad ne längere Serie auf Amazon gucken, für ungenutzte Sachen zu zahlen ist doof. Da finde ich die flexibilität von Netflix btw super. Bei Amazon kann ich damit leben das ganze Jahr zu zahlen weils weniger ist und weil ich den Versand ja auch nutze.

    #50725
    Profilbild von sunny
    Sunny
    GUF User
    Offline

    Meistens wird Netflix geschaut und nur noch ganz wenig Fernsehen. Ich gucke ja eh lieber Serien als Filme und da ist streamen dann angenehmer, weil man nicht die Wartezeiten zwischen den Folgen hat und sich keine Sorgen machen muss mal eine Folge zu verpassen. Wenn die Privatsender über Satellit auch bald nur noch bezahlt in HD laufen, dann bin ich am Überlegen zumindest zeitweise komplett darauf zu verzichten. Ich denke mit dem ÖR und einem Streaminganbieter kann man schon ganz gut auskommen.

    #51151
    Profilbild von faming
    Faming
    GUF User
    Offline

    Ich finde es nur schade, dass man alles braucht. Kein Angebot hat wirklich alles. Bei dem Dienst findet man die Serie, beim anderen wieder eine andere die man sehen will, manche gar nicht und dann gibt’s auch noch Serien die zuerst im TV kommen.
    Werbung geht mir natürlich auch auf die Nerven, wenn man mal in den USA war und dort sieht was mit Werbung so abgeht dann weiß man es bei uns mehr zu schätzen. Da ist in einer 20 Min Serie 3x Werbung, geht gar nicht.

    <p abp=“493″>Ich habe unter der Woche dermaßen wenig Zeit, dass sich ein Abo zusätzlich zum TV für mich nicht auszahlen würde. Klar fehlt es oft an der Auswahl, aber wenn einmal nichts finde schaue ich Fußball und Volleyball. Dafür nütze ich aber vor allem Livestreams bei Wettanbietern (je nach Rechten).
    </p>

    Bei denen kann man einfach so schauen oder muss man dann auch Wetten?
    Was bieten die alles so an?

    #51207
    Profilbild von arino
    Arino
    GUF User
    Offline

    Streaming finde ich aus den genannten Dingen blöd. Ich bin immer noch Fernsehzuschauer, allein schon wegen Reportagen, Dokumentationen oder Sport.

    Und halt YouTube + Mediatheken der ÖR, was ja so gesehen auch Streaming ist, wobei ich mir da immer die jeweilige Video-Datei auf einen USB-Stick packe und dann auf dem Fernseher schaue^^.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von Profilbild von arino arino.
    #52651
    Profilbild von faming
    Faming
    GUF User
    Offline

    Gerade gelesen, dass man ab der übernächsten Saison auch keine Champions League im öffentlichen Fernsehen sehen kann.
    Läuft wohl alles in Richtung Pay-TV und Streaming hinaus.

    #52657
    Profilbild von z-carmine
    Z.Carmine
    GUF User
    Online
    Patreon

    Muss auch nicht sein, dass der Fussballwahn von allen Zahlern des Rundfunkbeitrages getragen wird.
    Muss nur der Rest auch abgestoßen werden.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    2 users thanked author for this post.
    Profilbild von cube , Profilbild von colt
    #53753
    Profilbild von yoshi
    Yoshi
    GUF Moderator
    Offline

    Absolut, ich sehe absolut keinen Sinn darin, dass ARD / ZDF Unmengen an Gebührengeldern für etwas ausgeben, das auch ohne ARD / ZDF ausgestrahlt werden würde.

    #53777
    Profilbild von sakura
    sakura
    GUF User
    Offline

    Bezüglich der Champions-League-Rechte betrifft mich das weniger, weil ich zum einen in Österreich lebe und zum anderen, weil ich gerade deshalb schon vor mehr als zehn Jahren Pay TV konsumiere. Ist zumindest hierzulande besser als Öffentlich-Rechtlich.

    Was die Livestreams bei Wettanbietern anbelangt: Es reicht, wenn man einmal Geld einzahlt bzw. wenn Guthaben am Wettkonto ist. Man kann sich unter anderem Fußball (auch große Ligen, ich schaue beispielsweise derzeit auch brasilianischen Fußball), Tennis, Basketball, Volleyball, Darts usw. ansehen. Das Angebot ist weitgehend für alle Wettanbieter ähnlich, aber es gibt auch kleine Unterschiede. Ich habe hier zum Beispiel Übersicht herausgesucht http://www.wettbasis.com/suche/such-ergebnisse.php?q=livestreams . Dann musst du halt für dich selbst entscheiden, ob und wenn ja welcher Wettanbieter etwas für dich ist.

    #53881
    Profilbild von cube
    Cube
    GUF User
    Offline

    Gucke seit gut einem Jahrzehnt nicht mehr TV (obwohl ich die öffentlich-rechtlichen Nebensender eigentlich gar nicht so schlecht fand) und fürs vernünftiges Streaming ist meine Anschluss zu lahm. Der Fernseher läuft allein für Filme/Serien auf BDs/DVDs und Spiele.

    Glaube auch nicht, dass sich das nochmal groß ändern wird. Immer wenn ich mal wieder einem Blick aufs TV-Programm wage (meist nebenbei bei Freunden/Verwandten zu Besuch), fange ich an nach kurzer Zeit an, an der Menschheit zu zweifeln. Wegen der Werbung. D:

    Videogames, serious business.

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Passwort vergessen