Shenmue III (PS4)

Home Foren GAMING Games Shenmue III (PS4)

Dieses Thema enthält 55 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  5CR3WL0053 vor 3 Tagen, 1 Stunde.

Ansicht von 16 Beiträgen - 41 bis 56 (von insgesamt 56)
  • Autor
    Beiträge
  • #62427

    Tabris
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ist das wirklich für PS4 konsolenexklusiv angekündigt worden? Ich dachte Sony hatte es nur damals auf ihre E3 Pk geholt um Aufmerksamkeit zu bekommen und bin immer davon ausgegangen, dass es multi ist.

    Ja, ist es. Sony hat die Entwicklung auch finanziell unterstützt also wird es wohl auch so bleiben.

    @cube: Der PC- und Konsolen-Markt ist trotzdem noch immer recht verschieden. Es gibt viele Konsolen-Spieler, die schlicht nicht auf einem PC spielen wollen, und umgekehrt genauso. Ob Konsolen PC-Hardware sind oder nicht, spielt da nicht wirklich eine Rolle, viel eher geht es um das Betriebssystem, sprich was der Spieler zu sehen bekommt, wie er mit dem System interagiert, wie offen die Plattform ist etc. Trotz aller Vereinfachungen durch Steam und Co. sind PCs noch immer keine dedizieten Spiele-Boxen wie es Konsolen sind und das ist bei der Benutzung einfach offensichtlich.

    Und Sony sieht die Märkte klar als unterschiedlich genug an, sonst gäbe es keine PC-Versionen von Street Fighter V, Shenmue 3 und Death Stranding.

    Step Out Of The Shadows, Spread Your Wings And Be Free...

    #62477

    Ryudo
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Mh, die (nicht vorhandenen) Gesichtsanimationen sind mir direkt negativ aufgefallen und leider wird sich in vielen Diskussionen nun daran aufgehalten. Klar, sie sehen auch schrecklich aus und der Aufschrei hilft vielleicht auch, ein zweites Mass Effect Andromeda zu verhindern, dennoch sollte man sich bewusst sein, dass das hier eben kein AAA-Titel ist, hinter dem eine riesige Marketing-Kampagne steht und vom ersten Trailer an alles perfekt aussehen muss. Klar, hinzu kommt noch die Nostalgie – was ein gefährlicher Umstand sein kann. Manchmal denke ich, dass Shenmue III selbst wenn es das perfekte Spiel wäre, die Erwartungen, die sich über die Jahre hinweg angesammelt haben, gar nicht erfüllen kann.
    Die Umgebung sieht auf jeden Fall schonmal toll aus und die Musik ist sowieso zeitlos. Solange die Welt nur lebendiger ist als bei der AC-Reihe soll mir alles recht sein.
    Zur neuen Figur, die im Trailer vorgestellt wurde: Erinnert ein wenig an die Street Fighter-Spiele. Wirkt auf den ersten Blick etwas zu überzeichnet, zu comichaft. Wenn er gut in die Handlung integriert wird, sollte das aber kaum störend auffallen.

    #62486

    Anonym
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Und Sony sieht die Märkte klar als unterschiedlich genug an, sonst gäbe es keine PC-Versionen von Street Fighter V, Shenmue 3 und Death Stranding.

    Nicht zu vergessen Microsoft, die alles inzwischen für beide Plattformen bringen, und trotzdem von Konsolenexklusivität sprechen.

    Mh, die (nicht vorhandenen) Gesichtsanimationen sind mir direkt negativ aufgefallen und leider wird sich in vielen Diskussionen nun daran aufgehalten. Klar, sie sehen auch schrecklich aus und der Aufschrei hilft vielleicht auch, ein zweites Mass Effect Andromeda zu verhindern, dennoch sollte man sich bewusst sein, dass das hier eben kein AAA-Titel ist, hinter dem eine riesige Marketing-Kampagne steht und vom ersten Trailer an alles perfekt aussehen muss.

    Ja, das ist heute teilweise schrecklich. Ich meine, es sieht nicht gut aus. Aber die Gesichter sind größtenteils wirklich Null animiert, das bleibt bestimmt nicht so. Man hätte eine Info in der Art vielleicht auch einblenden sollen, aber das wird besser. Bei den Hauttexturen bin ich mir da weniger sicher, die sind auch ein Problem, aber ich denke, im Endeffekt das geringere, wenn sich die Gesichter mal bewegen.

    In der Diskussion, die man liest, verschwimmen wirklich die Maßstäbe. Hellblade ist, angesichts des Budgets, super beeindruckend, aber es gibt viel weniger Figuren und Umgebungen. Dreamfall Chapters, das zum Vergleich im Neogaf rangezogen wurde, hat da schon mehr Figuren zu bieten und ist der etwas bessere Vergleich. Da sehen die Gesichter in der Tat viel besser aus, und die Umgebungen sind nicht gerade klein, dafür gibt es aber wenige (zumindest bis zu Anfang von Episode 3 – ich bin daher inzwischen leicht gelangweilt von dem Spiel). Aber auch da hinkt der Vergleich im Endeffekt. Wenn ich anehme, dass Shenmue in Sachen Interaktivität mit der Umgebung und NPC-Zahl mit den alten Teilen gleichzieht und die Komplexität der Tagesabläufe für die NPCs ähnlich komplex werden (hier würde ich vielleicht gerne sogar etwas mehr sehen als damals), dann muss mit wenig Budget so viel mehr als in diesen beiden Vergleichspielen gemacht werden, dass der Vergleich nicht ganz fair ist.

    Aber die Kritik ist für sich schon gerechtfertigt, und angesichts der vielen Dialoge, die einen erwarten (auch ein Geldfresser, ich will ja auch wieder jederzeit jeden ansprechen können), wäre mehr Konzentration auf überzeugende Gesichter angebracht. Aber man muss halt echt die Gesichtsanimationen abwarten, die definitiv noch kommen werden.

    Kritisch sehe ich auch Shenhuas Kleidung, die etwas anders aussieht. Die eine Szene im Trailer lässt mich glauben, dass Shenmue 3 genau da startet, wo 2 aufgehört hat, da sind andere Klamotten an Shenhua doof.

    Zur neuen Figur, die im Trailer vorgestellt wurde: Erinnert ein wenig an die Street Fighter-Spiele. Wirkt auf den ersten Blick etwas zu überzeichnet, zu comichaft. Wenn er gut in die Handlung integriert wird, sollte das aber kaum störend auffallen.

    Das gab es mit Chai und Dou Nio in den Vorgängern auch, von daher mache ich mir da keine Sorgen.

    #62558

    Ryudo
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Mittlerweile hat man zu den Gesichtern ja auch Stellung genommen, also alles halb so schlimm. Ein Uncharted sollte man bei aller Liebe aber dennoch nicht erwarten.

    Löblich, dass man möglichst viele Sprecher des Originals wieder anheuern möchte, wobei mir ein Sprecherwechsel nach der langen Zeit wohl höchstens bei Ryo auffallen würde. Shenhua wird auf jeden Fall ne neue Stimme bekommen. Ihr verändertes Outfit ist mir direkt nach den misslungenen Gesichtern aufgefallen. Der Hut ist ja mal sowas von unpassend. Da bin ich mit Schmidt auf einer Linie.

    Schade finde ich es auch, dass Sega es immer noch nicht gebacken bekommt, ein HD Remaster anzukündigen. Dafür hauen sie so Schrott wie Valkyria Revolution raus. Die Ankündigung, dass man ein Video dem Spiel vorschalten wird, das die bisherigen Ereignisse zusammenfasst, ist da auch nicht gerade beruhigend.

    #62611

    Anonym
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Mittlerweile hat man zu den Gesichtern ja auch Stellung genommen, also alles halb so schlimm. Ein Uncharted sollte man bei aller Liebe aber dennoch nicht erwarten.

    Ja, aber ich frage mich echt, wie man den Trailer mit den Modellen ohne Gesichtsanimationen macht, wenn man schon welche mit hatte.

    Klar gibt es Gründe, etwa dass diese Modelle noch viel gröber aussahen, oder dass man auf eine andere Technik setzt, die noch nicht bereit war, und aus Lizenzgründen die alte “Gesichtssoftware” nicht mehr für den Trailer hätte verwenden dürfen. Es kann viel hinter den Kulissen passieren, den “Ersteindruck” nach der Bettelphase hat man sich so aber leider versaut.

    Zum Glück sollte es aber reparabel sein. So manches Spiel ist im Vorfeld zerredet worden, und da dies hier recht nischig ist, haben Foren da mehr Einfluss als etwa auf das neue Call of Duty. Aber wenn in den Trailern nächstes Jahr die Gesichter passen, wird die Nische es schon mitkriegen.

    Ansonsten schaltet man neue Kampffähigkeiten wohl über einen Fähigkeitenbaum frei. Das finde ich schlimm. Man kriegt bestimmt noch Moves erklärt, das ist hier ein narratives Mittel, aber ich würde in Shenmue doch lieber wieder üben.

    #71070

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran


    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 3 Wochen von  5cr3wl0053.
    #71114

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Please do not record as it does not represent the latest of the game in development. ugly

    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 3 Wochen von  5cr3wl0053.
    #71116

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Schwachsinnig. “Work in Progress” reicht als Angabe, da muss man doch nicht gegen Aufnahmen sein.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #72389

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Yu Suzuki: nothing is planned for the moment.
    5CR3WL0053: nichts ist unmöglich, oder wie?

    Yu Suzuki quiet on the prospects of Shenmue III for Switch

    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 4 Wochen von  5cr3wl0053.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 4 Wochen von  5cr3wl0053.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 4 Wochen von  5cr3wl0053.
    #72440

    Darkie
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Ich denke es wäre dumm es nicht auch für Switch und One zu bringen. Wird sicherlich früher oder später auch passieren. Grade dieser Titel brauch ein breiteres Publikum.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 4 Wochen von  darkie.
    #72858

    Ryudo
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Ich weiß nicht, ich weiß nicht. Auf Switch müsste es die alten Nintendo-Gamer ansprechen, die ne Dreamcast hatten. Die Jüngeren Gamer können damit doch überhaupt nichts anfangen. Die ersten beiden Teile müssen halt unbedingt noch her – auch auf PS4. Und selbst dann wird es schwierig – neben den alten Fans, die es sich direkt für PC oder PS4 kaufen werden, sehe ich am ehesten Potential bei den Beat’em up und Adventure-Fans (vor allem in diesem Bereich). Ich hab den Switch-Markt in letzter Zeit nicht so verfolgt – wie schaut es da aus mit Adventures? Zumindest auf den Nintendo-Handhelds liefen die doch immer ganz ok, oder?
    Die Arbeit für die Portierung auf die One können sie sich imo schenken. Teil 2 ist damals auf der ersten Xbox so derbe gefloppt und das Publikum hat sich auf der Plattform bis heute doch kaum verändert.

    #75903

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Shenmue III wurde laut Deep Silver weltweit auf 2019 verschoben.

    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Tagen, 21 Stunden von  5cr3wl0053.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Tagen, 21 Stunden von  5cr3wl0053.
    #75906

    Yoshi
    Moderator
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Die Arbeit für die Portierung auf die One können sie sich imo schenken. Teil 2 ist damals auf der ersten Xbox so derbe gefloppt und das Publikum hat sich auf der Plattform bis heute doch kaum verändert.

    Das ist schwer zu sagen, wenn der Markt für Microsoftkonsolen in der Zwischenzeit so massiv gewachsen ist. Die erste Xbox hat etwa 20 Millionen Käufer gefunden, selbst mit der zu niedrigen Schätzung von EA sind wir bereits bei 30 Mio. Kunden. Und diese decken sich nicht wirklich mit den Kunden der ersten Xbox, dafür liegt viel zu viel Zeit dazwischen. Wie die aktuelle Generation an Xbox-Spielern ein Spiel aus einem ungewöhnlichen Genre annehmen würden, ist meines Erachtens schwer zu sagen. Auf Grund der nahezu identischen Architektur zwischen PS4 und Xbox One halte ich es aber für unwahrscheinlich, dass sich ein Port nicht rentieren würde.

    #75953

    Sunny
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ich sehe das ähnlich wie Ryudo und habe auch eher die Befürchtung, dass es nicht so super läuft egal auf wie vielen Plattformen.

    #75957

    Cube
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ich weiß nicht, ich weiß nicht. Auf Switch müsste es die alten Nintendo-Gamer ansprechen, die ne Dreamcast hatten. Die Jüngeren Gamer können damit doch überhaupt nichts anfangen. Die ersten beiden Teile müssen halt unbedingt noch her – auch auf PS4. Und selbst dann wird es schwierig – neben den alten Fans, die es sich direkt für PC oder PS4 kaufen werden, sehe ich am ehesten Potential bei den Beat’em up und Adventure-Fans (vor allem in diesem Bereich). Ich hab den Switch-Markt in letzter Zeit nicht so verfolgt – wie schaut es da aus mit Adventures? Zumindest auf den Nintendo-Handhelds liefen die doch immer ganz ok, oder?

    Kommt darauf an, was du unter “Adventure” verstehst.

    Ich verbinde mit diesem Begriff Titel wie Ace Attorney, Virtue’s Last Reward, Ghost Trick, etc.
    Wenn du solche mit Adventure meinst, dann ja, die verkaufen sich recht ordentlich auf (Nintendos wie auch Sonys) Handhelds.

    Die Arbeit für die Portierung auf die One können sie sich imo schenken. Teil 2 ist damals auf der ersten Xbox so derbe gefloppt und das Publikum hat sich auf der Plattform bis heute doch kaum verändert.

    Wie Yoshi schon richtig meint, die Xbox-Spieler von damals sind nicht die Xbox-Spieler von heute, auch wenn es scheint, dass über alle drei Konsolen einige Genre besonders dominiert haben.
    Dort fanden inzwischen aber auch Titel Erfolge, die man eigentlich eher weniger mit dem stereotypischen Xbox-Aufgebot in Verbindung bringt, Z.B. Ori And The Blind Forest oder damals Telltales The Walking Dead.
    Auch machten die Xbox-Spielern einen Titel wie Deadly Premonition zu einer gewinnbringenden Angelegenheit, infolge dessen das Spiel auch noch auf andere Systeme portiert wurde.

    Videogames, serious business.

    #76129

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Neue Gameplay-Szenen ab 2:16:

    .

Ansicht von 16 Beiträgen - 41 bis 56 (von insgesamt 56)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Home Foren GAMING Games Shenmue III (PS4)

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
596