RIME (Switch | PS4 | One)

Home Foren GAMING Games RIME (Switch | PS4 | One)

Dieses Thema enthält 54 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Biber vor 1 Woche, 1 Tag.

Ansicht von 20 Beiträgen - 21 bis 40 (von insgesamt 55)
  • Autor
    Beiträge
  • #48240

    Biber
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Die Logik beißt sich nicht, denn sie haben die Möglichkeit, den Soundtrack kostenlos “beizulegen”, weil sie das nichts kostet (mit Ausnahme der irren Summen, die Switch-Retail-Käufer sonst in die Kassen gespült hätten, wenn sie sich scharenweise den Soundtrack gekauft hätten). Insofern kriegt man schon was im Gegenwert ohne dass es sie was kostet. Es bleibt natürlich das Argument, dass man den Soundtrack vielleicht (wahrscheinlich!) nicht will, aber es ist doch immerhin ein Entgegenkommen. Nach Abzocke klingt das nicht, sondern nach dem Versuch, die Kritik ernst zu nehmen ohne sich selbst zu ruinieren. Da hört mal ein Entwickler auf Kritik und dann wird es ihm wieder vorgeworfen. Wer den Soundtrack nicht will, kann digital kaufen zum selben Preis. Scheint mir bei so einem Spiel schon alles OK zu sein.

    Die Tanne kommt Komma Koma Doppelpunkt Dein Tod ist nah!

    #48241

    Yoshi
    Moderator
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ich finde die Argumentation des Publishers nachvollziehbar, auch wenn es zusammen mit der Verspätung weiterhin unglücklich bleibt.

    #48243

    Valet
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Das war mir schon klar, dass sie eine digitale Beigabe nichts kostet. Eben deshalb ist es aber auch unehrlich so damit zu werben, dass Switch-Käufer hier einen 10 Euro-Gegenwert erhalten würden ;D

    Es bleibt die Problematik bestehen: Kosten Switch-Cartridges soviel, dass ein Spiel 10 Euro mehr kostet? Kann ich einfach nicht glauben. Nicht mal 5 Euro mehr könnte ich glauben. Aber 5 Euro wären leichter zu verkraften als gleich 10 draufzuschlagen. Hoffe, Nintendo oder sonstwer veröffentlicht alsbald die Cartridge-Preise für Dritthersteller, damit man das besser einschätzen kann.

    Rem is best girl.

    #48248

    Ripchip
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Und wer den Soundtrack nicht haben will? Der ist immernoch angearscht…

    Immerhin haben sie die digitale Version angepaßt. Alles andere wäre auch ne riesengroße Frechheit gewesen. Ich bleibe aber trotzdem bei der PS4 Version, falls das Spiel gut werden sollte.

    Ich auch, meine Switch wird eh nie mobil genutzt und bietet mir dementsprechend nur Nachteile gegenüber der PS4 Version.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 6 Monate von  ripchip.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 6 Monate von  ripchip.
    #49466

    Anonym
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Hui, von der EDGE hat RiME schon mal eine 9 bekommen…O_o

    http://gonintendo.com/stories/280673-edge-review-scores

    #49802

    Ripchip
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    82 Prozent Meta bei 28 Kritiken für die PS4, hab den Preload schon fertig und morgen Abend wird dann gezockt smile

    [A personal, touching journey wearing the bright red cloak of an intricate puzzle. For a game that doesn’t utter a word, RiME says a lot – and it’s all wonderful

    RiME is a lesson of how to make video games. The soundtrack is a masterpiece, game mechanics are great and the story left no place to speculation. Without any doubt, one of the essential games of this year.

    Rime is a triumph of storytelling and game design. The beautiful hand crafted world is a joy to explore and the puzzles are fun to complete. Stunning visuals and a stellar score, combined with a deeply personal and emotional story create a truly unforgettable experience that will resonate with players for years to come.

    http://www.metacritic.com/game/playstation-4/rime

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von  ripchip.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von  ripchip.
    #49805

    Colt
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ich habs mir für 28€ bei Amazon bestellt. Kommt wohl aber erst Samstag. Hab ich noch genug Zeit um Mafia 3 fertig zu kriegen.^^

    Aber bin auch schon gespannt auf das Spiel. smile

    #49871

    Anonym
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Launch Trailer:

    #50530

    Zelos
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Habs nun durch und hat mir sehr gut gefallen. Nach dem durchspielen erhält man die Level Auswahl und die Namen der Level laden eigentlich dazu ein das nochmal zu spielen und ein bisschen mehr auf die Details zu achten. Die erste Hälfte konnte ich mir nämlich keinen Rime (Reim haha) draus machen worum es eigentlich geht. Aber die Auflösung ist eigentlich sehr eindeutig. Sehr schön. Die Rätsel waren leicht aber das war gut so, wollte nicht ewig abgelenkt sein. Habe auch so gut wie nichts von dem sammeltest gefunden und mich eher auf das durchspielen konzentriert. Ne Mischung aus ico und Journey trifft als Beschreibung übrigens ganz gut zu. Mir persönlich hat es besser gefallen als TLG.

    #50547

    Yoshi
    Moderator
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ich hab das Spiel auch gestern durchgespielt (in Kürze gibt es eine kurze Besprechung im Indie-Artikel), leider war die Thematik nach den Indie-Spielen der letzten Monate schon ziemlich stark ausgelutscht für mich, ich mochte aber einige Rätsel im Spiel schon ganz gern. Wie würdest du denn Rätselqualität und Designdichte im Vergleich zu Last Guardian einschätzen?

    #50555

    Zelos
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ist ziemlich vergleichbar in der Hinsicht. TLG hat hier und da ein paar stärkere Rätsel und ist insgesamt auch länger. Hat aber auch ein paar schwächere Rätsel bei denen man die Lösung schon direkt weiß aber die Umsetzung so lange dauert weil trico zu lang braucht um zu raffen was man will. Manchmal denkt man dann auch dass man doch die falsche Idee hatte weil trico partout nicht das tut was man will. Das waren so meine Haupt Kritikpunkte an TLG, aber wenn dir rime gefallen hat dann sollte TLG auch dein Ding sein.

    #50573

    Yoshi
    Moderator
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    So einfach ist es leider nicht, für mich persönlich ist das Spiel “ganz gut”, ist aber, trotz eines enorm geringen Umfangs, streckenweise enorm langweilig. Ich seh eschon, wozu der ganze Leerraum dazwischen da war, aber für mich war es halt ein Wechselbad aus “nett” und “wann geht es endlich weiter”. Ein viel dichter designtes Rime hätte ich wohl durchweg gut gefunden, aber ich kann mir vorstellen, dass manche Spielergruppen (wahrscheinlich incl dir?) dann bedeutend weniger zufrieden wären.

    #50596

    Zelos
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ist schon gut so wie es ist. Es ist in erster Linie ein experience-spiel und es ist wichtig Leerlauf zu haben um die Landschaft aufzusaugen oder sich Gedanken drüber zu machen was man gerade erlebt/gesehen hat.

    Für bloße Puzzle brauche ich kein Videospiel. Die kann man auch anders haben. Du scheinst ja generell der Typ zu sein der emotional nicht so empfänglich ist, daher kann ich das verstehen dass dich das stellenweise langweilt. Yooka-laylee wäre halt das was du dir wünscht jetzt wo ich es angespielt habe kann ich das sagen. Mir gefällt das übrigens auch gut, aber da bin ich eben auch mit anderen Erwartungen ran.

    Mit TLG kriegst du jedenfalls ein geradliniges Adventure dass dich von Puzzle zu Puzzle lotst und zwischendurch eben etwas ‘weg’ hat zum nächsten.
    Würde aber sagen es ist deutlich straffer als rime. Probiers halt aus. Als Fan von Puzzles wirst du eh alle Alternativen die dir besser gefallen würden eh schon gespielt haben.

    #50716

    Colt
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Habs auch gerade durchgespielt. Doofes Ende. Mag sowas gar nicht. sad

    Aber grandioses Spiel. Hat mir sehr gut gefallen. Und der Soundtrack ist wirklich wunderschön. Hat sich echt gelohnt das Spiel.^^

    #50724

    Yoshi
    Moderator
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Danke dir Zelos :).

    #59872

    Anonym
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Als ich auf der ersten Insel den Mann im roten Umhang sah, dachte ich: “He, das ist ja wie Journey.” Am Ende dachte ich mir: “Das ist wirklich wie Journey.” Na gut, es ist mir dann doch schon etwas früher aufgegangen, dass der Junge tot ist. Aber sie haben das Ende gut umgesetzt, finde ich, auch mit der Einbindung der Sammelgegenstände.

    Welche war denn eure Lieblingsinsel? Ich mochte die Weite und Ruhe der ersten Insel, aber die Waldruine mit den Wächtern hat mir auch sehr gut gefallen.

    #59875

    Zelos
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Journeys Ende strahlt meiner Meinung nach aber viel mehr positives aus, als es das von Rime tut. Ich habe das Ende nicht sofort erraten, allerdings habe ich mich auch eher berieseln lassen anstatt zu analysieren. Denke mal so ein zwei Beiträge hier im Forum bevor man das Spiel spielt können aber halt auch schnell den tip heraus geben, was ich dir jetzt aber nicht unterstelle. Du bist ja ein aufmerksamer Bursche ^^ .

    Ich fand alle Abschnitte ziemlich gleich gut wobei ich Den Anfang aber noch am schlechtesten fand.

    #59882

    Yoshi
    Moderator
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    In RiME Spoilern wird Journey gespoilert?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monate von  yoshi.
    #59897

    Zelos
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ne die Sätze stehen nicht im Zusammenhang. Aufm Handy ist das Forum etwas nervig weswegen ich hier nicht so auf Format achte. Dann wirds oft nur nen Fließtext.

    Wollte nur sagen, dass Beiträge wie meiner zum Abschluss des Spiels oder colts Beitrag einen ja schon ‘vorbereiten’ können das Ende von Rime zu erraten. Und dieser hier ebenfalls. Man wird dann einfach aufmerksamer beim Spielen. ich hatte einfach nichts gewusst und hätte so eine Thematik nach dem einen Trailer von damals jetzt auch nicht unbedingt erwartet.

    Und auch wenn Journey und Rime etwas gemeinsam haben meinte ich nur, dass Journey das Ereignis Tod und wiedergeburt positiver verpackt während es bei Rime einen noch in Trauer zurück lässt. Wobei Journey wohl mehr das Leben als Ganzes zelebriert.

    #59963

    Anonym
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Journeys <span class=”d4pbbc-spoiler” style=”color: rgb(17, 17, 17); background: rgb(17, 17, 17) none repeat scroll 0% 0%;” data-color=”#111111″ data-hover=”#eeeeee”> Ende strahlt meiner Meinung nach aber viel mehr positives aus, als es das von Rime tut. Ich habe das Ende nicht sofort erraten, allerdings habe ich mich auch eher berieseln lassen anstatt zu analysieren. Denke mal so ein zwei Beiträge hier im Forum bevor man das Spiel spielt können aber halt auch schnell den tip heraus geben</span>, was ich dir jetzt aber nicht unterstelle. Du bist ja ein aufmerksamer Bursche ^^ .

    Den Thread hier hatte ich noch nicht gelesen, aber mir haben es vor allem folgende Sachen klar erscheinen lassen: 1. der Name der Level, offenbart durch die Trophäen (das Kapitelmenü öffnet sich ja erst nach dem Durchspielen), 2. die unmögliche Geogafie (alle Inseln sind mit demselben Turm verbunden, der aber immer die Treppe verschiebt), die auf eine Scheinwelt schließen ließ, 3. na ja, zugegeben, meine Vorurteile gegen Indies, wonach in jedem zweiten Spiel eine Todes- oder Krankheitsbotschaft versteckt ist.

Ansicht von 20 Beiträgen - 21 bis 40 (von insgesamt 55)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Home Foren GAMING Games RIME (Switch | PS4 | One)

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
628