Mario Kart 8 Deluxe (Switch)

Home Foren GAMING Games Mario Kart 8 Deluxe (Switch)

Dieses Thema enthält 213 Antworten und 37 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  5CR3WL0053 vor 14 Stunden, 12 Minuten.

Ansicht von 20 Beiträgen - 161 bis 180 (von insgesamt 214)
  • Autor
    Beiträge
  • #47519

    Valet
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Den geringen Glücksfaktor kann ich nun allerdings so nicht bestätigen. Wer gut ist, hat bessere Siegeschancen. Es garantiert aber nicht, dass derjenige, der am besten fährt, auch gewinnt. Gerade heute bin ich Mehrspieler-Modus gegen einen Kumpel gefahren. Zwei Runden lang fahr ich an erster Stelle vorraus. Am Ende der dritten Runde schießt er mich glücklich ab, fährt vorbei, ich bin Zweiter. Im globalen Rennen gegen Zufallsmitspieler ist mir auch schon passiert, dass ich zwei Runden lang Erster war und am Ende als 12. durchs Ziel ging, ja, ehrlich war. Feels good, man ugly

    Aber es ist insgesamt kein Item-Chaos wie etwa Double Dash. Spaß macht es, darauf kommt´s an.

    Rem is best girl.

    #47532

    Biber
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Es ist halt immer noch Mario Kart und kein reiner Skillracer. Aber imo ist es das beste Gesamtpaket. Ich hab mal im alten Forum einen “everything wrong with MK”-Thread gemacht mit allem, was ich mir für die Reihe wünsche, weil ich mit MKWii wirklich nicht zufrieden war. Fast alle meiner Kritikpunkte wurden von MK8 ausgebügelt oder zumindest abgeschwächt. Zudem hat es einfach mal das mit Abstand beste Fahrgefühl/Gameplay der gesamten Reihe. Mein einziger Kritikpunkt sind nach wie vor die Items, die zwar deutlich besser sind als in MKWii, aber imo gibt es einfach weiterhin viel zu viele und viele unnötige. Und das Spiel ist so gut, dass es fast schon etwas zu poliert und steril wirkt. Das gilt für den eigentlich tollen Soundtrack genauso wie für den Look – keine Ecken und Kanten. Das ist der Preis für ein perfektioniertes System.

    Die Tanne kommt Komma Koma Doppelpunkt Dein Tod ist nah!

    #47535

    Valet
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Was? Kritik am Soundtrack kann ich so wirklich nicht stehen lassen! ;D Imo steht der Soundtrack von MK8D auf ener Stufe mit Mario Galaxy. Jedes Stück ist einzigartig und ausdrucksstark. So richtig Pixar-Qualität. Auch nicht irgendwie steril. Einfach nur ganz, ganz groß.

    Rem is best girl.

    #47541

    Biber
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Die Stücke sind super, aber sie sind sehr glatt produziert. Besonders doll fällt das auf, wenn man diese Videos aus dem Studio dazu sieht.

    Die Tanne kommt Komma Koma Doppelpunkt Dein Tod ist nah!

    #47544

    Valet
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Es sind Konzertstücke, ja. Aber “glatt” oder “steril” ist einfach das falsche Wort. “Ungewohnt” würde ich sagen, weil man so hochwertig produzierte In-Game-Musik nicht von Nintendo gewohnt ist.

    Rem is best girl.

    #47602

    Anonym
    Offline
    Rang: GUF Newbie
    #47603

    Yoshi
    Moderator
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Steril würde ich es auch nicht nennen, aber glatt ist es auf jeden Fall, wie das gesamte Spiel. Nintendo hat MK8, anders als viele Vorgänger, wirklich extrem poliert und in der Folge ist es halt glatt ^^. Ich finde das auch nicht problematisch.

    #47605

    Shiningmind
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Wie würdet ihr eine Funkltion finden, die es erlaubt den Grand Prix gänzlich ohne Items zu spielen? Nur die Slideboosts, Stuntboosts und der Windschattenboost wären vorhanden.

    Edit: Im Versus-Modus sollte man das einstellen können oder?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monate von  shiningmind.
    #47607

    Shadowguy
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Wie würdet ihr eine Funkltion finden, die es erlaubt den Grand Prix gänzlich ohne Items zu spielen? Nur die Slideboosts, Stuntboosts und der Windschattenboost wären vorhanden.

    Edit: Im Versus-Modus sollte man das einstellen können oder?

    Mehr Optionen kann es von mir aus immer geben, würde ich aber nicht mit spielen wollen. Zu MK gehören halt einfach items. ich spiele das als funracer, da muss es nicht nur auf skill ankommen. mal abgesehen davon, dass ich dann zumindest offline wirklich nurnoch gegen die CPU sinnvoll fahren kann ohne mich zu tode zu langweilen.

    #47608

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    “No items, Fox only, Final Destination” ugly

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #47613

    Yoshi
    Moderator
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ich würde es begrüßen, wenn man die Items abschalten könnte im Singleplayer, dafür aber der Schwierigkeitsgrad auch höher wäre. Dadurch, dass man vorne (wo man sich ja nun normalerweise aufhalten sollte) nur Defensivitems erhält, würde ein reines Abschalten der Items das Spiel schlicht leichter machen, das müsste man schon balancieren. Daher verstehe ich es auch, dass Nintendo so etwas nicht anbietet, mit einem einfachen an/aus ist es nicht getan.

    #47629

    Zeratul
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Auf die Optionen bin ich mal gespannt. Ich fände es schon gut, wenn ich für jedes einzelne Item entscheiden kann, ob es im Spiel vorkommt oder nicht (also zumindest im Versus und Battle-Modus).

    Genauso verstehe ich nicht, dass es – laut Fauli’s Artikel – im Battle-Modus kein Last Man Standing mehr gibt. Warum nicht einfach dem Spieler die Wahl lassen? Quasi als Optionen:

    1) Last Man Standing (Anzahl der Ballons von 1-5). Zusätzlich die Einstellungsmöglichkeit, ob Spieler nach ihrem Ableben als Bob-Omb nochmal spawnen oder nicht.
    2) Spiel nach Punkten (wer zuerst X Kills hat gewinnt)
    3) Spiel nach Zeit (wer nach X Minuten die meisten Kills hat gewinnt)
    4) Eine Kombination aus 2 und 3. Man gewinnt entweder, indem man als erster X Punkte hat oder wenn man nach X Minuten die meisten Punkte hat.

    Sollte ja eigentlich kein großes Problem darstellen.

    #47630

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Daher verstehe ich es auch, dass Nintendo so etwas nicht anbietet, mit einem einfachen an/aus ist es nicht getan.

    Es gibt schlimmere Cheater-KI als in der MK-Reihe.
    Ärgerlich ist halt, wenn man sich anstrengt, gut ist und dann trotzdem immer knapp verliert. Solche Spiele gibt’s. Von EA.

    .

    #47631

    Valet
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Ich kann mir schon denken, warum es keinen “Last Man Standing”-Modus gibt bei den Ballons: Nintendo will nicht, dass Spieler nichts tun können und warten müssen. Was nicht wirklich Sinn ergibt, weil man oft genug beim anfänglichen Joinen erstmal im Zuschauer-Modus landet. Aber vielleicht soll es kein reguläres Dasein sein. Schade, weil es so für noch mehr Spannung sorgt. Counterstrike bspw. wäre witzlos, wenn man wieder respawnen würde – nein, man muss bis zur nächsten Runde warten, wenn man unvorsichtig spielt.

    Wäre definitiv eine Option, die ich mir für einen Patch wünschen würde.

    Rem is best girl.

    #48121

    Zeratul
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Deswegen könnte man ja den Bob-Omb einschalten wie auf dem N64. Dann hätte man nach dem Ableben auch noch was zu tun.

    Ich habe nach ewigem Probieren und Suchen jetzt endlich herausgefunden wie man die Schlau-Steuerung abschaltet. Was bedeuten denn die anderen beiden Optionsmöglichkeiten im gelichen Menü?
    Mit L schalte ich die Schlau Steuerung ein und aus.
    Y wird wohl wahrscheinlich Item-Swap und Drift tauschen.
    Aber was bewirkt R?

    EDIT: Mir ist eben aufgefallen, dass man die Items ja scheinbar gar nicht in beliebiger Reihenfolge einsetzen kann. Wie blöd ist das denn bitte? Wenn es schon zwei Buttons für Items gibt und man zwei Items mit sich führen kann, warum hat dann nicht einfach jedes Item seinen eigenen Button? Würde für deutlich mehr Strategie sorgen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monate von  zeratul.
    #48146

    Anonym
    Offline
    Rang: GUF Newbie

    Nach zig Stunden muss ich nun zugeben, dass es verschwendetes Geld war sich diese -DLC Version- zu kaufen. Ich sehe keinen konkreten Unterschied zur Wii U Version, auch wenn es mir anfangs Spaß bereitet hat.

    #48158

    Colt
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Deswegen könnte man ja den Bob-Omb einschalten wie auf dem N64. Dann hätte man nach dem Ableben auch noch was zu tun.

    Ich habe nach ewigem Probieren und Suchen jetzt endlich herausgefunden wie man die Schlau-Steuerung abschaltet. Was bedeuten denn die anderen beiden Optionsmöglichkeiten im gelichen Menü?
    Mit L schalte ich die Schlau Steuerung ein und aus.
    Y wird wohl wahrscheinlich Item-Swap und Drift tauschen.
    Aber was bewirkt R?

    EDIT: Mir ist eben aufgefallen, dass man die Items ja scheinbar gar nicht in beliebiger Reihenfolge einsetzen kann. Wie blöd ist das denn bitte? Wenn es schon zwei Buttons für Items gibt und man zwei Items mit sich führen kann, warum hat dann nicht einfach jedes Item seinen eigenen Button? Würde für deutlich mehr Strategie sorgen.

    Mit Y schaltest du die Bewegungsteuerung an und aus und mit R die Autobeschleunigung. Wenn du im Rennen Pause drückst, steht das dann auch da und es läßt sich da auch alles an und ab schalten.

    #48217

    Tolja
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Wofür sind die 6 Sterne, die man nach jedem Rennen auffüllen kann?

    #48218

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Das dürfte vermutlich das Video-Feature sein, wenn ich mich vom WiiU-Teil richtig erinnere. Nur so viele Videos von Rennen können gespeichert werden. 100% sicher bin ich aber nicht.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #48295

    Zeratul
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Deswegen könnte man ja den Bob-Omb einschalten wie auf dem N64. Dann hätte man nach dem Ableben auch noch was zu tun.

    Ich habe nach ewigem Probieren und Suchen jetzt endlich herausgefunden wie man die Schlau-Steuerung abschaltet. Was bedeuten denn die anderen beiden Optionsmöglichkeiten im gelichen Menü?
    Mit L schalte ich die Schlau Steuerung ein und aus.
    Y wird wohl wahrscheinlich Item-Swap und Drift tauschen.
    Aber was bewirkt R?

    EDIT: Mir ist eben aufgefallen, dass man die Items ja scheinbar gar nicht in beliebiger Reihenfolge einsetzen kann. Wie blöd ist das denn bitte? Wenn es schon zwei Buttons für Items gibt und man zwei Items mit sich führen kann, warum hat dann nicht einfach jedes Item seinen eigenen Button? Würde für deutlich mehr Strategie sorgen.

    Mit Y schaltest du die Bewegungsteuerung an und aus und mit R die Autobeschleunigung. Wenn du im Rennen Pause drückst, steht das dann auch da und es läßt sich da auch alles an und ab schalten.

    Danke dir! smile Dann brauche ich nur L. grin

    Dass man die Items nicht in beliebiger Reihenfolge einsetzen kann ist ja kein Irrtum oder?

Ansicht von 20 Beiträgen - 161 bis 180 (von insgesamt 214)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Home Foren GAMING Games Mario Kart 8 Deluxe (Switch)

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
644