The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch | Wii U)

Home Foren Videospiele Games The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch | Wii U)

Dieses Thema enthält 2,124 Antworten und 55 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Biber vor 2 Tagen, 17 Stunden.

Ansicht von 20 Beiträgen - 41 bis 60 (von insgesamt 2,125)
  • Autor
    Beiträge
  • #26332

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Offensichtlich das neue 3D Mario.

    Wurde nicht gesagt, das Material im Trailer wäre nicht zwangsläufig tatsächlich aus in der Entwicklung befindlichen Spielen?
    Aus Core-Gamer-Sicht, also den Frühkäufern, wüsste ich nicht, warum Zelda hinten anstehen sollte. Höchstens, wenn Super Mario Switch überraschend revolutionär wäre. Und auf die speziellen Eigenschaften der Hardware zugeschnitten.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #26335

    Cube
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Offensichtlich das neue 3D Mario.

    Wurde nicht gesagt, das Material im Trailer wäre nicht zwangsläufig tatsächlich aus in der Entwicklung befindlichen Spielen?

    Das richtige Spiel kann trotzdem schon (annährend) fertig sein, selbst wenn stattdessen ein Platzhalter gezeigt wurde.

    Aus Core-Gamer-Sicht, also den Frühkäufern, wüsste ich nicht, warum Zelda hinten anstehen sollte. Höchstens, wenn Super Mario Switch überraschend revolutionär wäre. Und auf die speziellen Eigenschaften der Hardware zugeschnitten.

    Sind beides passende Start-Titel, wenn sie sich weit genug von den bisherigen Teilen abgrenzen.

    Videogames, serious business.

    #26337

    Jerec
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Zelda steht bei Nintendo hinten an, weil Mario einfach noch mehr Wirkung auf den Markt hat.

    Ich mein, ich verstehe den Gedanken, Zelda ist wohl der größte Titel den Nintendo seit Jahren hat, ewig dran gearbeitet, Gameplay einerseits zurück zu den NES Roots und doch optimiert und erweitert, groß im Fokus (E³ usw.) und riesiger Hype bei den „Core“-Gamern.
    Aber so ziemlich jeder kennt Super Mario, und man hat mit Super Mario Run (zumindest für Apple-Geräte) noch im Dezember (grade eben PR, 15. Dezember) das größte trojanische Viral-Marketing-Pferd für die IP.
    Daher ist es ein einfacher Gedanke: Zelda verschieben und polishing/bugfixing/optimieren bis ultimo und dafür ein soweit fertiges, bzw. bis zum Launch fertiges 3D Mario Game als den größten First Party Launchtitel verwenden.

    Nicht falsch verstehen, ich würde Zelda am liebsten jetzt sofort haben, statt noch zu warten, aber wenn es dann wirklich dem Spiel zu Gute kommt, von mir aus, verschiebt es halt.

    *Jerec streikt, bis er seinen GUF-Rul0r-Titel aus dem alten GUF wiederhat*

    #26341

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Gibt es überhaupt glaubhafte Hinweise, dass Breath of the Wild nicht wegen Switch zurückgehalten wird? Außer vielleicht Performanceprobleme bei der E3?
    Von der Zeit her sollten sowohl Zelda als auch Super Mario möglich sein. Und ein großer Retro-Titel sollte auch nicht fern sein, oder?
    Wenn Nintendo den Postlaunch wieder mager bestücken sollte, ist es wohl eh unwichtig, welcher Titel zum Start erscheint…Aber vielleicht hilft die Zusamnenlegung von Handheld- und Konsolenentwicklung wirklich.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #26342

    Regentaenzer
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Ich würde es nur verständlich finden, wenn Nintendo die Strategie verfolgen würde, die beiden Titel (so sie denn wirklich beide fast fertig sind und an diesen Gerüchten hier was dran ist) zeitlich voneinander zu trennen.
    Denn was Nintendo auch dringend benötigt ist halbwegs stetiger Zufluss neuer Titel, gerade im ersten Jahr. Und auf die gegenüber Nintendo vorsichtigen Thirdpatrys würde ich nicht setzten um Lücken zu schliessen.
    Zum Start, wenn für Nintendo typischerweise sowieso nicht genug Konsolen verfügbar sind um die Nachfrage zu decken bringen daher diese zwei Toptitel nicht viel. Einen neuer Kaufanreiz alle paar Monate um im Gedächtnis der Spieler zu bleiben bzw. ein Toptitel im wichtigen Weihnachtsgeschäft bringt da denke ich einfach mehr verkaufte Konsolen.

    #26343

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Wobei ich es trotzdem kaum nachvollziehen könnte, den ewig bekannten Titel zu verschieben, und eine Neuankündigung stattdessen zu bringen. Zumal Mario eher casual geeignet sein mag, zum Launch aber hauptsächlich Nintendofans zugreifen werden.
    Und eine bloße Verschiebung eines einzelnen Titels hätte bisher wohl kaum Releaselöcher stopfen können.
    Aber Nintendos Gedankengänge müssen sich mir nicht erschließen.
    Ich fände es aber schade, wenn der große, bekannte Titel verschoben würde, und stattdessen wieder ein Super Mario käme, dass mehr an 3D Land und World erinnert, als man es sich wünschen mag.
    Zu wenig produzierte Hardware ist wieder eine andere Baustelle.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #26348

    Arutha
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Also ich glaube Zelda würde einen grösseren Hype produzieren zum Start als Mario.
    Ich mag Mario, aber Zelda ist für die meisten wohl das interessantere Spiel. Mario ist insgesamt wahrscheinlich wichtiger (um als Familietaugliche Konsole zu gelten). Aber diese Funktion kann das Spiel auch 2 Monate nach dem Release der Konsole übernehmen.

    Zelda
    Mario Kart
    Splatoon Port
    2 Dritthersteller Titel

    So sähe mein Wunsch Launch Line-up aus.

    #26350

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Virtual Console können sie ja wieder strecken, um den Releasekalender zu schönen ugly

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #26352

    5CR3WL0053
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Mario bewegt einfach mehr Konsolen als Zelda und das ist vor allem beim Launch sehr wichtig, wenn man nicht einen Überraschungshit wie Wii Sports am Start hat. Dazu kommt, wie schon erwähnt, der Release von SMR im Dezember – eine bessere Werbung kann man sich kaum vorstellen. Außerdem ist Zelda viel eher ein klassischer Weihnachtstitel als Mario, denn das Erkunden in Zelda braucht Zeit und deshalb eignet es sich perfekt für die Weihnachtsferien/feiertage. Eine weitere Verschiebung von Zelda mag keinem gefallen, aber ich bin mir sicher, dass uns Nintendo auf der nächsten E3 noch sehr viel von BotW zu zeigen hat und uns damit noch heißer macht. Für die WU Version wäre dann wohl höchstens noch ein Download drin.

    .

    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate, 1 Woche von  5cr3wl0053.
    #26361

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Sorry, aber Verschiebung hinter die E3? Da würde ich nicht heißer auf das Spiel. Zu lange warten lassen ist nicht positiv.

    Und wenn nichts schief läuft, sollte das Teil sich eigentlich ohne große Systemseller am Anfang ausverkaufen. Produktionskapazitäten müssen auch erst aufgebaut werden. Und zu viel möchte man auch nicht produzieren.
    Kein Grund, zwischen Zelda und Mario zu entscheiden.

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #26364

    Arino
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Wurde nicht gesagt, das Material im Trailer wäre nicht zwangsläufig tatsächlich aus in der Entwicklung befindlichen Spielen?

    Das würde ich eher auf MK8/9 beziehen, da das ja tatsächlich noch zu sehr nach MK8 aussah. Denn bzgl. Mario gibt es ja bereits Gerüchte, dass das Spiel nahezu fertig ist:

    http://gonintendo.com/stories/268062-rumor-mario-switch-further-along-in-development-practically-fi

    #26377

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Vielleicht ist Nintendo diesmal faul bei Mario Kart?
    „Super Mario Switch ist weiter fortgeschritten, als wir dachten“? Aber nur, weil vorher noch gar nichts bekannt war. Das es schon fertig, oder fast fertig, sein könnte, wird wohl kaum jemand bestreiten?

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #26471

    kaneda
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Rumor: Breath of the Wild will not be released in March.

    Also Rogers scheint ja gute Quellen zu haben, und es gibt auch keinen Grund ihr nicht zu glauben … aber ich hoffe wirklich das Sie hier falsch liegt, ohne jemandem Nahe treten zu wollen.

    Gut, offiziell wurde Zelda nie für März angekündigt, immer nur 2017, ich hätte das Spiel trotzdem gerne zum Launch. Andererseits gibt’s schon den Gedanken dass die sich ruhig soviel Zeit lassen sollen wie nötig.

    Ich hab eh nie mit einem Launchtitel gerechnet, gewünscht schon aber echt nich damit gerechnet. smile Sollen die eben noch mehr mehr Zeit in die 4K Version stecken. wink

    Wenn die WiiU Version dann auch später kommt, können sie diese gleich einstampfen. März ist für das tote System eigentlich eh schon zu spät.

    This!

    ~ 24.11. 1983 - 26.08. 2014 ~

    #26472

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Die 4k-Version? Wusste gar nichts von einem PS4Pro-oder Scorpio-Port?

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #26476

    kaneda
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Kleiner Scherz am Rande des Specs Rate Irsinns. razz

    ~ 24.11. 1983 - 26.08. 2014 ~

    #26478

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Vielleicht kommt ja das 4k- Dock? Und das VR-Dock? Und das 4k-VR-Dock? ugly

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #26479

    kaneda
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GU Mitglied

    Ich warte eh auf 8K Swiitch 2. ugly

    ~ 24.11. 1983 - 26.08. 2014 ~

    #26482

    Valet
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Mir war seit der „2017“-Nennung zur E3 klar, dass das kein Launch-Titel wird. Aber das Internet … seufz ;D

    Wobei ich mir gut vorstellen kann, dass man Zelda gerne nach hinten verschiebt, weil man Mario hat, was doch der typischere Launch-Titel ist, zum anderen Skyrim angeblich Launch-Titel ist, und wenn die Käufer die Wahl zwischen zwei Fantasy-Rollenspielen hätten, nunja.

    Nun fürchte ich aber, dass es tatsächlich zum Weihnachtstitel 2017 gemacht werden könnte. Das wäre dann, nach der grandiosen E3 dieses Jahr, eine miese E3 nächstes Jahr, weil man einfach genug vom Spiel gesehen hat. Jetzt muss es einfach nur kommen.

    Rem is best girl.

    #26488

    Z.Carmine
    Teilnehmer
    Offline
    Patreon
    Rang: GUF Veteran

    Skyrim habe ich schon auf PS360 nicht geholt. Die PS4-/XBox One-Version hole ich mir auch nicht. Switch-Version? Ebenfalls kein Bedarf. Oh, PC gab es ja auch noch…
    Nur um das Spiel unterwegs spielen zu können?

    Von Nintendo nur Spla2n zum Launch, Begründung nur „please understand“, man muss den Releasekalender gleichmäßiger füllen ugly

    Don't get hit, and you won't get hurt.

    #26489

    Valet
    Teilnehmer
    Offline
    Rang: GUF Veteran

    Wobei ich den Splatoon-Push geil finde. Das ist genau das richtige Spiel dafür. Frische Franchise, frisches, gewaltfreies Spielkonzept, loslegen und Spaß haben. Auf einer Stufe mit Team Fortress 2. Jetzt muss nur Activision begreifen, dass Overwatch perfekt für Switch wäre.

    Rem is best girl.

Ansicht von 20 Beiträgen - 41 bis 60 (von insgesamt 2,125)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Home Foren Videospiele Games The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch | Wii U)

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.