GUF Videospiele Games Switch | Wii U – The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Dieses Thema enthält 1,510 Antworten und 49 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von valet Valet vor 2 Stunden, 33 Minuten.

Ansicht von 20 Beiträgen - 1,401 bis 1,420 (von insgesamt 1,511)
  • Autor
    Beiträge
  • #42665
    Profilbild von zelos
    Zelos
    GUF User
    Offline

    Apropos amiibo verwendet ihr die wenn ihr welche habt? Bei den 3 Stück die meine Freundin hat kommen halt Zutaten vom Himmel. Nur bei einem kommt halt auch ne Kiste wo was nützliches drin ist (Wind waker Link). So habe ich auch immerhin schon das komplette Wind Outfit. Ist super zum segeln 😁

    #42668
    Profilbild von yoshi
    Yoshi
    GUF Moderator
    Offline

    Ich war bisher zu faul den Wolf dranzuhalten und da das Spiel ohnehin ziemlich leicht ist, sehe ich auch keinen Grund dazu, das noch einmal zu ändern.

    Mir fehlen jetzt noch drei Schreine und zwei Dungeons. Was mir nun mit Kenntnis zweier Dungeons negativ auffällt, sind aber die Endgegnerkämpfe. Sie sind sich in der Stichprobe sehr ähnlich und nur noch reine Action, wohingegen bislang bei den meisten Zelda-Endgegnern auch die Ermittlung einer Siegstrategie zentral war. Einzig der Endgegner im Schleich-Minidungeon hat mir in dieser Hinsicht bislang gefallen.

    #42670
    Profilbild von zelos
    Zelos
    GUF User
    Offline

    Da ich jetzt 3 Dungeons habe kann ich zwar sagen ja die sind alle ähnlich aber die zweite Hälfte besteht doch eigentlich immer aus „finde die Schwäche heraus“ und nur die erste Hälfte ist purer Kampf.
    Die erste Hälfte meines dritten Bosses hatte ich aber in wenigen 3-5 Sekunden hinter mich gebracht. Ich glaub der hat einmal zu gehauen. Glaube die skalieren also doch nicht mit.

    #42672
    Profilbild von valet
    Valet
    GUF User
    Offline

    Was mir nun mit Kenntnis zweier Dungeons negativ auffällt, sind aber die Endgegnerkämpfe. Sie sind sich in der Stichprobe sehr ähnlich und nur noch reine Action, wohingegen bislang bei den meisten Zelda-Endgegnern auch die Ermittlung einer Siegstrategie zentral war. Einzig der Endgegner im Schleich-Minidungeon hat mir in dieser Hinsicht bislang gefallen.

    Das ist falsch. Bossgegner in BotW sind eine gekonnte Mischung aus Zelda und BotW. Man *kann* sie durch schieren Kampf erledigen. Man kann aber auch die Schwachstelle herausfinden und für effektive Attacken einsetzen. smile

    Rem is best girl.

    #42673
    Profilbild von 5cr3wl0053
    5CR3WL0053
    GUF User
    Offline

    Was mir nun mit Kenntnis zweier Dungeons negativ auffällt, sind aber die Endgegnerkämpfe. Sie sind sich in der Stichprobe sehr ähnlich und nur noch reine Action, wohingegen bislang bei den meisten Zelda-Endgegnern auch die Ermittlung einer Siegstrategie zentral war. Einzig der Endgegner im Schleich-Minidungeon hat mir in dieser Hinsicht bislang gefallen.

    Das ist falsch.

    oder Fake-News

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Tagen, 8 Stunden von Profilbild von 5cr3wl0053 5cr3wl0053.
    #42697
    Profilbild von arino
    Arino
    GUF User
    Offline

    Ich war bisher zu faul den Wolf dranzuhalten und da das Spiel ohnehin ziemlich leicht ist, sehe ich auch keinen Grund dazu, das noch einmal zu ändern.

    Was hat der Wolf denn mit der Schwierigkeit zu tun?

    #42700
    Profilbild von law
    Law
    GUF User
    Offline

    Ach das mit den amiibos hatte ich total vergessen. Ich hab noch Toon-Link und Ganondorf, bringen die mir was in botw? grin

    War gestern auf dem Weg zum Zora-Gebiet und da ist das Game in Kämpfen für einige Momente einfach auf 0fps gerutscht, sprich komplett eingefroren. Schade, dass die Performance (Wii U) so scheiße ist, das ist echt absolut Nintendo untypisch.

    Unterstütze Gaming-Universe indem du über diesen Link bei Amazon einkaufst. 🙂

    #42701
    Profilbild von zelos
    Zelos
    GUF User
    Offline

    Toon link spawnt ne Kiste in der evtl teile seines Outfits drin sein können. Also Mütze Hose oder grünes Gewand.

    0fps Standbild hatte ich vor paar Tagen am todesberg auch sobald ich im Kampf war. Dachte schon sein eingefroren.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Tagen, 5 Stunden von Profilbild von zelos zelos.
    #42712
    Profilbild von yoshi
    Yoshi
    GUF Moderator
    Offline

    So, grad meinen 120. Schrein absolviert und außerdem das absolute Highlight bislang, den Wüstendungeon. Der war richtig großartig. Auch der Endgegner war bedeutend besser als die anderen beiden. 88 Stunden bislang und sofern Ganon ohne Verbesserung der Rüstung machbar ist (denn ich geh sicher keine Drachenschuppen und Leunenteile farmen), werde ich wohl doch unter 100 Stunden bleiben, was mich etwas wundert, denn damit ist es für mich etwa so lang wie TP & SS.

    #42720
    Profilbild von tolja
    Tolja
    GUF User
    Offline

    Auf dier Switch ruckelt das Spiel aber auch. Immer wenn man einen großen Goblin in die Luft schlägt, bleibt das Spiel kurz hängen. Und es gibt da einen Ort Krog Wald, wo die Framerate eigentlich schon inakzeptabel gering ist. Ansonsten finde ich die Framerate auf der Switch aber in Ordnung.

    #42722
    Profilbild von yoshi
    Yoshi
    GUF Moderator
    Offline

    Kakriko und der Wald sind auf der Wii U auch mies, abseits dessen hatte ich nie Probleme. Außer mit der strunzdummen Gegner-KI vielleicht, es fragt sich, welchen Sinn Hinox Gegner haben, wenn man sich einfach in ein wenig Distanz stellen und Bomben spammen kann, während Hinox an nem Baumstumpf verzagt.

    #42725
    Profilbild von zeratul
    Zeratul
    GUF User
    Offline

    Du hast TP und SS zwischen 88 und 100 Stunden gespielt um alles zu haben?
    Bei SS weiß ichs gerade nicht, aber bei TP waren das bei mir ziemlich sicher zwischen 50 und 60 Stunden.

    #42729
    Profilbild von yoshi
    Yoshi
    GUF Moderator
    Offline

    Ich würde schon schätzen, dass beide Spiele beim ersten Mal 100% Komplettierung um die 80 Stunden waren bei mir. BotW habe ich ja auch mehrere Stunden einfach laufen lassen – beim Kochen & Essen, sowie beim Warten auf verschiedene Events (Ende des Regens, Blutmond, Drachen, bestimmte Uhrzeiten).

    #42731
    Profilbild von sunny
    Sunny
    GUF User
    Offline

    Hast du die Schreine alle selber gefunden? Und kannst du nicht zumindest ein paar Rüstungsteile aufwerten? Die Leunenteile braucht man doch erst für die späteren Aufrüstungen bzw. für bestimmte Rüstungsteile.

    Wir haben Sonntag den 4. Dungeon erledigt, jetzt holen wir uns noch das Masterschwert, alle Erinnerungen und wir wollen noch die restlichen Schreine machen. Da stehen wir jetzt bei 88 und bei den Krogs haben wir afair 117. Wir haben jetzt auch erst das 2. Mal den Monsterladen gesehen. Mal schauen ob das nicht zu spät im Spiel war, denn um sich die ganzen Rüstungsteile zu holen, müssten wir noch eine Menge Monsterteile sammeln. Und genau bevor wir den jetzt das 2. Mal gefunden haben, hatten wir ne Menge verkauft um Rubine für die Antikrüstung zu sammeln. Wenn man gerne zumindest alle Kleidungsstücke haben möchte, dann braucht man echt ne Menge Rubine.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Tagen, 18 Stunden von Profilbild von sunny sunny.
    #42734
    Profilbild von zelos
    Zelos
    GUF User
    Offline

    Mich würde interessieren ob man nach dem durchspielen weiter spielen kann. Kann mir das jemand sagen? Wird dabei der endkampf zurückgesetzt oder gibt es auch eine Spielwelt nach Ganon?

    #42738
    Profilbild von yoshi
    Yoshi
    GUF Moderator
    Offline

    Ich habe etwa 110 selbst gefunden, die anderen dann per Karte lokalisiert.

    Was das Aufwerten anbelangt: Ich kann jedenfalls das Heldengewand und die Angriffsrüstung nicht aufwerten, weil ich dafür einen Haufen Leunenteile (Angriffsrüstung) oder Drachenschuppen (Heldengewand) brauche und da habe ich nun echt keinen Bock drauf, die zu farmen. Das ist ja auch nicht mit einer halben Stunde getan, die Drachen sind Zufallsereignisse, je Zusammentreffen gibt es nur eine Schuppe, also müsste ich für die einmalige Aufwertung des gesamten Heldengewands bereits sechs Mal auf ein Zufallsereignis hoffen. Das fand ich schon bei den zugehörigen Schreinen eine Zumutung, das jetzt einfach nochmal zu machen… ich frage mich, wer sich so einen Mist ausgedacht hat. Die Leunen sind so eine Sache: Ich fänd es ja OK, wenn die Aufgabe wäre „töte einen Leunen“ um die Aufwertung zu erhalten, aber gleich mehrere? Welche Form von Herausforderung soll das denn sein? Nachdem ich allein den „schweren“ Kampfschrein Gegner nun bereits 8 Mal erledigt habe – ganz zu schweigen von den beiden leichteren Varianten – habe ich nun wirklich keine Lust, schon wieder einen Gegner immer wieder zu töten.

    #42740
    Profilbild von zelos
    Zelos
    GUF User
    Offline

    Ja wenn man das immer nur mit Bomben und der einen waffe macht kann das monoton werden, stimmt ugly

    #42741
    Profilbild von arino
    Arino
    GUF User
    Offline

    Also auch bei mir wiesen TP und SS deutlich geringere Spielzeiten aus. Mit BotW werde ich noch einige Stunden verbringen, stehe aktuell bei knapp über 90.

    Ich habe etwa 110 selbst gefunden, die anderen dann per Karte lokalisiert.

    Wie, per Karte lokalisiert? Ziellos durch die Gegend gerannt und gehofft, dass sich irgendwann der Sensor meldet?

    Mich würde interessieren ob man nach dem durchspielen weiter spielen kann.

    Ja, kann man, und ja, wird zurückgesetzt.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Tagen, 17 Stunden von Profilbild von arino arino.
    #42745
    Profilbild von yoshi
    Yoshi
    GUF Moderator
    Offline

    Nene, Karte wo die eingetragen waren aus dem Internet. Die In-Game-karte habe ich aber vorher schon verwendet um Orte zu erraten.

    #42748
    Profilbild von arino
    Arino
    GUF User
    Offline

    Ich würde schon schätzen, dass beide Spiele beim ersten Mal 100% Komplettierung um die 80 Stunden waren bei mir.

    Kommt mir aber doch etwas viel vor?

    BotW habe ich ja auch mehrere Stunden einfach laufen lassen – beim Kochen & Essen, sowie beim Warten auf verschiedene Events (Ende des Regens, Blutmond, Drachen, bestimmte Uhrzeiten).

    Wieso wartet man denn beim Kochen, Essen oder dem Blutmond, abgesehen von einem Schrein?

Ansicht von 20 Beiträgen - 1,401 bis 1,420 (von insgesamt 1,511)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Passwort vergessen