Magazin

GUtube – S02E01 Teil 2: Jahresrückblick 2017

Wir müssen uns entschuldigen: Das GUtube-Team hat offiziell Kritik geübt, dass unsere Infragestellung der Seriösität der ersten Folge des Jahresrückblicks 2017 ein geradezu infamer Vorgang gewesen wäre, der ein fragwürdiges Licht auf die Außendarstellung der Protagonisten wirft. Das war natürlich niemals unsere Absicht. Daher attestieren wir: Der zweite Teil des Jahresrückblicks 2017, den ihr ab sofort hier angucken solltet, ist natürlich in höchstem Maße seriös. Euch erwartet 25 Minuten und eine Sekunde Seriösität pur. Wer leichte Unterhaltung oder gar Humor sucht, ist hier falsch. Ehrlich! Macht euch selbst ein Bild:

Die ursprüngliche, natürlich kritikwürdige Meldung – und die erste Folge:

Vor wenigen Tagen hat Gaming-Universe in höchster Seriösität auf das Jahr 2017 zurück geblickt. Doch genügt uns das? Nunja. Eigentlich schon. Trotzdem haben wir es uns nicht nehmen lassen, in einer ganz neuen Folge GUtube einen weiteren Blick zurück zu werfen. Ob der noch seriöser ist? Oder gar völlig unseriös? Das findet ihr nur heraus, wenn ihr einschaltet. Jetzt und hier, in den ersten Teil:

Joshua ist Herausgeber und leitender Redakteur von Gaming-Universe. Neben News, Vorschau- und Testberichten liegt sein inhaltlicher Schwerpunkt vor allem bei Magazin-Artikeln und Interviews. Spielerische Lieblinge zeichnen sich vor allem durch eine tiefgründige oder emotionale Geschichte aus – wobei er ansonsten viel Zeit in Partien mit der einzig wahren Fußballsimulation investiert.
Richtig gut Jungs, ganz großes Lob! Wenn man euch zuschaut bekommt man einfach Bock sich ein Bier zu schnappen, sich dazu zu setzen und mitzureden. :-D Freu mich jetzt schon auf den zweiten Teil. :)
    Danke, wie schön! Der zweite Teil ist bereits fertig und sollte in den nächsten Tagen auf der Seite erscheinen.
Von dem Highlight des Jahres hatte ich noch gar nicht gehört. ;)
  • Law
    Law
  • 14. Januar 2018
Schönes Video, mit der leichten Hintergrundmusik macht das jetzt auch deutlich mehr her :)
Die allgemeine Lautstärke im Video schwankt noch etwas ( Stimmen sehr leise / intro-Musik super laut) , aber ansonsten weiter so!
Daumen hoch ist übrigens Pflicht wegen dem Bojack Horseman-Shirt.
B