Mario Kart geht mobil auf Tour

Nachdem Mario bereits in Super Mario Run in durchaus beachtlicher Qualität über die Smartphone-Bildschirme hüpfte, gibt er bald auch ordentlich Gas: Nintendo hat heute Mario Kart Tour angekündigt, den ersten Smartphone-Ableger der Mario Kart-Reihe.

Mario Kart Tour soll vor März 2019 erscheinen – mehr möchte Nintendo aber noch nicht verraten. Ob es sich also um ein volles Mario Kart-Erlebnis mit Motion-Steuerung oder ein völlig neues Spielprinzip handelt, darf spekuliert werden. Klar ist allerdings, dass Nintendo seine Smartphone-Initiative weiterhin ernst nimmt und dabei auch nicht vor seinen absoluten Top-Marken scheut. Denn Mario Kart 7 auf dem Nintendo 3DS ist nicht weniger als das meist verkaufte Nintendo 3DS-Spiel überhaupt – logisch also, dass auch Gelegenheitsspieler nicht die Finger von einem Mario Kart auf ihrem Smartphone lassen würden. Wir sind gespannt und hoffen auch ein bisschen, dass Ende 2019 ein vollwertiges Mario Kart 9 für die Switch folgen könnte.

Wollt ihr auch auf dem Handy über blaue Panzer fluchen?

Verfasst von
Joshua ist Herausgeber und leitender Redakteur von Gaming-Universe. Neben News, Vorschau- und Testberichten liegt sein inhaltlicher Schwerpunkt vor allem bei Magazin-Artikeln und Interviews. Spielerische Lieblinge zeichnen sich vor allem durch eine tiefgründige oder emotionale Geschichte aus – wobei er ansonsten viel Zeit in Partien mit der einzig wahren Fußballsimulation investiert.

Deine Meinung?

2 0

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Mario Kart geht mobil auf Tour"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.