Nintendo kündigt Ende des Wii Shopping Kanals an

Nintendo hat angekündigt, dass der Download-Service der Wii, der Wii Shopping Kanal, am 31. Januar 2019 abgeschaltet wird. Ab diesem Zeitpunkt wird es nicht mehr möglich sein,  neue Spiele zu kaufen. Wii Punkte im Shop zu verbuchen wird bereits vorher, ab dem 27.3.2018, nicht mehr möglich sein. Das gilt sowohl für die Wii selbst als auch für die Abwärtskompatibilität der Wii U. Erneute Downloads bereits erstandener Downloadspiele werden vorerst weiterhin möglich sein, aber auch hier macht Nintendo bereits seine Absicht deutlich, die Server gänzlich abzuschalten. Der genaue Zeitpunkt, ab dem ein erneuter Download eines zuvor erstandenen Spiels nicht mehr möglich ist, ist aber bislang nicht angekündigt.

Verfasst von
Sebastian hat eine ausgeprägte Vorliebe für Jump & Runs, zählt aber auch Action-Adventures und Arcade-Spiele zu seinen Lieblings-Genres. Hauptaugenmerk liegt bei ihm meistens auf der Spielmechanik, eine gut geschriebene Geschichte lässt ihn aber auch schwach werden. Lieblingsspiele: Yoshi’s Island, Super Mario Galaxy 2, Sonic Generations und Zelda: Skyward Sword.

Deine Meinung?

0 1

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Nintendo kündigt Ende des Wii Shopping Kanals an"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz

Passwort vergessen

Bitte gib hier deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du wirst einen Link per E-Mail erhalten, um ein neues Passwort zu erstellen.