Kritiken

Psycho-Pass: Mandatory Happiness im Test

Die Psycho Pass-Reihe erfreut sich nicht nur in Japan großer Beliebtheit, auch in Deutschland hat sich in den letzten Jahren eine ordentliche Fanbase rund um die Cyberpunk/Krimi-Franchise gebildet. Es war deshalb nur eine Frage der Zeit, bis es auch der erste Videospielableger in Form von Psycho-Pass: Mandatory Happiness zu uns in den Westen schafft. Entwickler MAGES. haben sich hierbei an einer Visual Novel versucht, die …
Kritiken

SteamWorld Heist im Test

Nur wenige Indie-Titel erreichen einen derartigen Kultstatus, dass sie einen Nachfolger oder gar eine ganze Spielereihe mit sich ziehen. Noch seltener ist allerdings der Fall, dass Entwickler zwar einen Nachfolger zu einem populären Titel entwickeln, dieser aber spielerisch mit dem Erstling wenig bis gar nichts gemein hat. Image & Forms SteamWorld-Reihe ging genau diesen Weg. Nach dem mittelerfolgreichen SteamWorld: Tower Defense und dem – auch …
Kritiken

SteamWorld Dig: A Fistful of Dirt im Test

In Zeiten von Banken- und Börsenkrisen stellt das Edelmetall Gold wahrscheinlich noch eines der wenigen Ressourcen dar, für welche sich eine finanzielle Investition auch in solch wackeligen Zeiten noch lohnt. Einst, in längst vergangenen Tagen, herrschte gar ein regelrechter Boom auf Rohdiamanten und sonstige wertvolle Erze und so gab es Dutzende selbst ernannte Goldgräber. Warum also nicht ein Videospiel über diese glorreiche Ära voller Träume …
Kritiken

PES2017 im Test

Mit Pro Evolution Soccer 2006 stand die Fußballsimulation aus dem Hause Konami schon einmal auf dem Genre-Thron – alle folgenden Titel der Reihe mussten sich an diesem Klassiker messen und konnten den hohen Erwartungen der langjährigen Fans niemals so ganz gerecht werden. „Man darf jetzt nicht alles so schlecht reden, wie es war.“ (Fredi Bobic) und künftig wird man damit auch keine Zeit mehr verschwenden …