Allgemein

Red Dead Redemption 2 verschiebt sich auf 2018

Rockstar Games hat heute bekanntgegeben, dass Read Dead Redemption 2 seinen Herbst 2017-Termin nicht einhalten  und nun doch erst im Frühjahr 2018  für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird. Als Begründung gab man an, dass man noch etwas mehr Zeit brauche um die bestmögliche Qualität  abliefern zu können.  Als kleinen Trost gibt es ein Set an brandneuen Screenshots sowie die Bestätigung, dass man noch im Sommer weitere Neuigkeiten zum Spiel veröffentlichen wird.

Was haltet ihr von der Verschiebung des womöglich größten Titels des Jahres? Lasst es uns in den Kommentaren unterhalb der News wissen!

Für Redakteur Christoph sind vor allem gut geschriebene Charaktere, eine mitreißende Handlung sowie fantastische Welten mit dichter Atmosphäre, Aspekte die ihn beim Spielen begeistern. Neben Titeln wie The Last of Us und Bloodborne, schlägt seine Leidenschaft für Games dabei besonders für japanische Produktionen à la Final Fantasy und Persona.
Das ist nur, damit eine Switch-Version gleichzeitig kommen kann. Ganz sicher. :ugly:
Und "Womöglich größter Titel des Jahres" trotz BotW? :ugly:
Die Spielwelt vielleicht.

Mal sehen. Vielleicht ist mir nächstes Jahr danach. Wildwest-Spiel habe ich noch gar keines. Ich erinnere mich aber an einen Web-Comic zum Vorgänger, bei dem immer wieder Wölfe auftauchten. ^^
Lol

Da hat der Far Cry 5-Teaser wohl arg Eindruck gemacht ;D
M