Kritiken

Ein Geist von Ghouls: Battle Princess Madelyn

Das Souls-Genre ist in den letzten Jahren in aller Munde – und gerne wird im gleichen Atemzug erwähnt, wie es das Spielgefühl und den Schwierigkeitsgrad der ersten Konsolengenerationen in die heutige Zeit gebracht hat. Ganz besonders eine Reihe kommt dabei schnell in den Sinn: Ghouls ’n Ghosts von Capcom. 1988 ursprünglich in der Spielhalle veröffentlicht, fand die Ghouls-Reihe schnell den Weg auf die Heimkonsolen und …
Kritiken

Nairi: Tower of Shirin – zwischen Adventure und Visual Novel

Das Adventure-Genre erzählt nicht nur Geschichten, es hat auch selbst eine eigenwillige: In den 90er Jahren brachten Firmen wie LucasArts oder Sierra reihenweise Spiele auf den Markt, die noch heute bei vielen Gamern älteren Semesters als absolute Meilensteine gelten. Wer kennt nicht Day of the Tentacle oder Maniac Mansion! Doch mit dem technologischen Sprung auf 3D waren Adventures plötzlich so gut wie von der Bildfläche …
Kritiken

Child of Light im Test

Selten genug sieht man auf den Online-Plattformen wirklich ambitionierte Rollenspiel-Projekte, da der Aufwand meist zu groß für die relativ günstige Preisgestaltung ist. Doch Ubisoft drängt nun auch in diese Gefilde ein, indem sie einen Genre-Hybrid anbieten, der Elemente eines Plattformers mit einem Rollenspiel vermischt. Wir haben uns das auf Anhieb erfrischend wirkende Kunstwerk näher angeschaut. Das Kind des Lichts In Child of Light schlüpft ihr …
Kritiken

FIFA19 im Test

Die FIFA-Reihe ist ein bisschen vergleichbar mit dem FC Bayern München. Viele können der Fußballsimulation aus dem Hause EA absolut nichts abgewinnen und sie werden nicht müde, dies – vor allem im Internet – offen kundzutun. Man muss sich nur einmal die Userscores der letzten FIFA-Ableger auf Metacritic anschauen, um diese These bestätigt zu sehen. FIFA 18 rangiert dort bei knapp über 30%, FIFA 19 …
Ausblicke

LEGO DC Supervillains in der Vorschau

Zu Besuch bei Warner Bros. Interactive und Entwickler TT Games, konnte ich mir auf der gamescom einen Eindruck vom kommenden LEGO DC Super Villains machen. Wie der Name schon verrät, dreht sich dieses Mal alles um die Bösewichte aus dem DC-Universum: Vom Joker, über Doomsday bis hin zu unbekannteren Namen wie Granny Goodness oder Zoom, ist so gut wie jeder Superschurke aus den Comics als …
Ausblicke

Angespielt: GRIP: Combat Racing

Zu Besuch bei Entwickler Caged Element Inc. konnte ich auf der diesjährigen gamescom einen näheren Blick auf den futuristischen Combat-Racer Grip werfen. Das Debüt-Projekt des kanadischen Indie-Studios sieht sich  als moderne Interpretation von Games im Stile von Rollcage (PS1, 1999): Das heißt es wird also in wahnsinniger Geschwindigkeit sowohl vertikal als auch horizontal gefahren, geschossen und geschrottet. Nach langer Zeit im Early-Access auf Steam erscheint …
Ausblicke

Angespielt: Old School Musical

Indie-Spiele haben bisweilen einen recht langen Weg hinter sich, bevor sie das Licht der Welt erblicken. Gerade auf Grund der finanziellen Unsicherheit zu Beginn kann es zu zahlreichen Verzögerungen kommen, selbst wenn die Entwickler eine sehr klare Idee haben, was sie mit ihrem Spiel erreichen wollen. Ein Spiel, für das nun eine besonders lange Wartezeit zu Ende geht, ist Old School Musical, das ursprünglich mittels …
Ausblicke

Angespielt: Starlink: Battle for Atlas

Nach Jahren des Booms hat das Geschäft mit Plastikfiguren in Videospielen einen kräftigen Dämpfer erfahren. Das Disney Infinity-Team wurde geschlossen, Lego Dimensions wurde eingestellt und selbst der Platzhirsch Skylanders wurde sang- und klanglos durch ein Remake der Spyro Trilogie abgelöst. Just in dieser Situation, wo sich alle Wettstreiter aus dem Markt zurückgezogen haben, versucht Ubisoft sich an seinem eigenen Plastik-gestützten Videospiel, Starlink: Battle for Atlas. …
Ausblicke

Angespielt: Tiny Hands Adventure

Indie-Entwickler haben lange Zeit vor allem mit zweidimensionalen Spielen von sich reden gemacht, oftmals mit Parallelen zu 8- und 16bit Spielen. Doch in den vergangenen Jahren haben mehr und mehr Indies sich auch an 3D-Spielen versucht und zuletzt beispielsweise dem 3D Jump & Run der N64-Ära neues Leben eingehaucht. Tiny Hands Adventure hat sich nun Crash Bandicoot und – wie die Entwickler auf der Gamescom …
Ausblicke

Angespielt: Carried Away

In einer Zeit wo viele Ideen bereits gedacht und unzählige Genres erprobt und im Erfolgsfall etabliert wurden, wird es immer schwieriger mit neuen Ideen zu brillieren. Eine Möglichkeit, seinem Spiel eine gewisse Frische zu verleihen, ist die Kombination von Ideen aus grundverschiedenen Genres. Genau das versucht Carried Away auf der Nintendo Switch, das Brückenbausimulation (z. B. Bridge Builder) mit Geschicklichkeitselementen a la Trials kombiniert. In …