Kritiken

Donald Duck Phantomias: Platyrhynchos Kineticus – Donald gegen eine Alieninvasion

Nicht nur Donald selbst, auch sein heldenhaftes Alter Ego Phantomias feiert in diesem Jahr sein Jubiläum: Vor 50 Jahren erschien der erste Comic in dem Phantomias, damals noch als Rächer in eigener Sache, durch Entenhausen flatterte. Obwohl Phantomias außerhalb Europas weitgehend unbekannt ist, hat Ubisoft auf GameCube und PlayStation 2 ein Spiel zu Phantomias, angelehnt an die Alben-Comicreihe „der neue Phantomias“, entwickelt. Zwar steckt Donald …
Kritiken

Donald Duck Quack Attack – 3D Hüpferei mit der Geburtstagsente

Donald Duck ist mittlerweile ein ganz alter Star: In diesem Jahr feiert der Pechvogel seinen neunzigsten Geburtstag und blickt nicht nur in Print und Film, sondern auch in interaktiver Form auf eine bewegte Karriere zurück. Mit den Erfahrungen von Rayman 2 und Tonic Trouble unterm Hut hat Ubisoft sich des amerikanischen Vogels angenommen und mit Donald Duck Quack Attack in die dritte Dimension gehievt. Ein …
Kritiken

Tak 2: Der Stab der Träume – Polierte Urzeithüpferei

Gerade einmal ein Jahr nach seinem Videospieldebüt hat der Steinzeitjunge Tak sich im Jahr 2004 bereits in sein zweites Abenteuer gewagt. Interessanterweise haben die Entwickler dabei die Ausrichtung des Spiels ein wenig geändert: Statt in in großen offenen Levels nach wertvollen Sammelgegenständen zu suchen, wurde Tak 2 wesentlich linearer aufgezogen. Gleichzeitig wurden viele Schwächen des Erstlings behoben. Dass es gefährlich ist, sich auf seinen Lorbeeren …
Kritiken

Shadow the Hedgehog – Shadow in Schießlaune

Auf GameCube, Xbox und PlayStation 2 wurde es im Laufe der Generation immer beliebter, klassische Jump & Run-Konzepte mit Action-Anteilen zu vermengen. Besonders deutlich ist das bei Jak & Daxter und Ty the Tasmanian Tiger aufgefallen, die vom ersten zum zweiten Teil einen gewaltigen Wandel erfahren haben. Auch Sonic Team wollte offenbar ein Stück vom Kuchen abhaben, haben für dieses Experiment allerdings nicht gleich Sonic …
Kritiken

Sly Raccoon – Dieb mit Tradition

Nach ihrem, hoher Qualität zum Trotz, weitgehend unbeachteten Debüttitel Rocket: Robot on Wheels für das Nintendo 64 hat Sucker Punch sich schnell mit Sony über ein exklusives Geschäftsverhältnis geeinigt. Mit einem neuen Helden und einer neuen Schleichthematik hat Sly Raccoon als letzter der drei großen PlayStation 2-Jump & Run-Helden das Licht der Welt erblickt. Sly Cooper, der Held von Sly Raccoon, entstammt einer wahren Dynastie …
Kritiken

Sonic Heroes – Sonics erstes Multiplattform-Spiel

Nach Segas Ende als Konsolenhersteller konnte das japanische Unternehmen zunächst einmal mit Portierungen von Dreamcast-Spielen nach neuen Kunden suchen, schon bald musste aber neues spielbares Material her. Sonic Team hat mit Sonic Heroes nicht nur den ersten Hauptreihenteil abseits einer Sega-Konsole entwickelt, sondern zudem auch Sonics Debüt auf Xbox und PlayStation 2 vorbereitet. Bis dahin hat Sega die Sonic-Spiele nämlich nur auf dem GameCube veröffentlicht. …
Kritiken

Ratchet & Clank – Insomniac Games Jump & Shoot-Einstand

Alles neu beim Generationenwechsel: Nachdem Insomniac Games die PlayStation in drei aufeinanderfolgenden Jahren mit Spyro-Spielen versorgt hat, haben sie die enge Zusammenarbeit mit Universal Games eingestellt und sich stattdessen direkt mit Sony zusammengetan um eine neue Serie zu beginnen: Ratchet & Clank. Im Gegensatz zu Spyro sind Ratchet und Clank zur Gewaltanwendung auf Schusswaffen angewiesen, die entsprechend auch einen großen Raum im Spiel einnehmen. In …
Kritiken

Sonic R – Sonics Einstand in das 3D Zeitalter

Das Sega Saturn stellt eine dunkle Periode für Sonic-Fans dar. Anders als auf dem Mega Drive und in jeder Konsolengeneration danach hat Sega den Spielern in diesen Jahren ein richtiges neues Hauptreihenspiel rund um den blauen Igel verweigert. Dennoch hat Sonic einen ersten Schritt in das 3D-Zeitalter gewagt, wenngleich in einem Spin-Off der vom britischen Studio Traveller’s Tales entwickelt wurde. Die Rede ist vom Rennspiel-Hybriden …
Kritiken

Tak und die Macht des Juju – Prähistorischer Plattform-Spaß

Nickelodeon hat Anfang der 2000er Jahre versucht, in Zusammenarbeit mit THQ eine neue Multimediamarke aufzubauen. Interessanterweise hat Tak so samt Nickelodeon-Logo den Anfang als Videospiel genommen, bevor eine TV-Serie nachgefolgt ist. Mit insgesamt vier Spielen hat die Reihe ganz offensichtlich einen passablen Erfolg gefeiert. In Tak und die Macht des Juju, dem ersten Spiel der Tak-Reihe, schlüpft man in die Rolle des Steinzeitjungen Tak, dessen …
Kritiken

Mein Lieblingsspiel: Okami

In unserer Artikelreihe „Lieblingsspiel“ stellen wir euch unsere Lieblingsspiele vor. Egal, ob Retro-Klassiker oder aktueller Blockbuster – alles findet hier seinen Platz. Keine Retro-Tests, keine Wertungen – vielmehr handelt es sich hier um eine Art Liebeserklärung an unser Lieblingsspiel. In dieser Ausgabe präsentiert Karim das im Jahr 2007 veröffentlichte Cel-Shading Action-Adventure Okami.  Vor knapp 21 Jahren erhielt ich mit dem Game Boy Classic mein erstes …