Kritiken

Sonic Heroes – Sonics erstes Multiplattform-Spiel

Nach Segas Ende als Konsolenhersteller konnte das japanische Unternehmen zunächst einmal mit Portierungen von Dreamcast-Spielen nach neuen Kunden suchen, schon bald musste aber neues spielbares Material her. Sonic Team hat mit Sonic Heroes nicht nur den ersten Hauptreihenteil abseits einer Sega-Konsole entwickelt, sondern zudem auch Sonics Debüt auf Xbox und PlayStation 2 vorbereitet. Bis dahin hat Sega die Sonic-Spiele nämlich nur auf dem GameCube veröffentlicht. …
Kritiken

Voodoo Vince – kreatives Voodoo-Hüpfspiel

Noch ein 3D Jump & Run von Microsoft? Ja, in der Anfangsphase der Xbox war Microsoft recht umtriebig was das Publishing von 3D Jump & Runs anbelangt. Im Falle von Voodoo Vince hat der Titel – trotz vergleichbarer Kritiken zu Blinx – sogar eine gewisse Fangemeinde aufbauen können, so dass erst kürzlich eine Neuauflage für die Xbox One veröffentlicht wurde.   Als Voodoo-Puppe ist Vince …
Kritiken

Blinx: The Time Sweeper – Spiel auf Zeit

Auch wenn Microsoft schon seit langer Zeit am 3D Jump & Run-Genre kaum weniger interessiert sein könnte, war das nicht immer der Fall. Für den Start der ersten Xbox hat das Unternehmen unter anderem nach einem markanten exklusiven Jump & Run-Helden gesucht und zusammen mit Artoon – die später mehrere Yoshi-Spiele für Nintendo entwickelt haben – aus der Taufe gehoben. Mit dem hehren Versprechen, das …
Kritiken

Tak und die Macht des Juju – Prähistorischer Plattform-Spaß

Nickelodeon hat Anfang der 2000er Jahre versucht, in Zusammenarbeit mit THQ eine neue Multimediamarke aufzubauen. Interessanterweise hat Tak so samt Nickelodeon-Logo den Anfang als Videospiel genommen, bevor eine TV-Serie nachgefolgt ist. Mit insgesamt vier Spielen hat die Reihe ganz offensichtlich einen passablen Erfolg gefeiert. In Tak und die Macht des Juju, dem ersten Spiel der Tak-Reihe, schlüpft man in die Rolle des Steinzeitjungen Tak, dessen …