THQ Nordic übernimmt die TimeSplitters-IP!

THQ Nordic gibt bekannt, dass die Rechte an der TimeSplitters-Trilogie erstanden wurden. Der Mutterkonzern Koch Media GmbH hat die Marke, die Trilogie und zudem das Action Adventure Second Sight gekauft.

Die Ego Shooter-Reihe wurde ursprünglich von Free Radical Design entwickelt. Das Studio heißt heute jedoch bereits Deep Silver Dambuster und ist bereits Teil von THQ Nordic. Eine Suche auf YouTube zeigt schnell, dass es sich um echte Kult-Klassiker handelt, die mehr als eine Liebeserklärung mit mehreren tausend Views vorweisen können – das Interesse an dem Franchise scheint also nach wie vor zu bestehen.

Natürlich eröffnet die Akquise die Reihe die Tore für Spekulationen. Ob THQ Nordic eine HD-Remaster-Collection oder ein echtes Sequel plant? Dass das für die Spiele verantwortliche Studio bereits Teil der Firma ist, legt konkrete Pläne natürlich nah. Was wünscht ihr euch von THQ?

Verfasst von
Action-Spiele und Shooter aller Art sind Roberts Fachgebiet. Zwischendurch darf es aber auch gerne ein Spiel mit spannender Story und dichter Atmosphäre sein. Wenn er nicht gerade auf Xbox Live unterwegs ist, verfasst er bestimmt Artikel und News für Gaming-Universe.